Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Keine Angst vor Ungeheuern! von Wormell, Chris, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Kindliche Gefühlswelt

Keine Angst vor Ungeheuern!

Wormell, Chris

Übersetzung: Menge, Stephanie

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783411811366

Inhalt

Michel ist immer etwas ungeschickt. Er braucht für alles viel länger als die anderen. Deshalb wird er oft ausgelacht und beleidigt. Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet Michel sein Dorf von dem wilden Ungeheuer befreit, das die Einwohner in Angst und Schrecken versetzt? Auf einmal ist aus dem ungeschickten Tollpatsch ein echter Held geworden.

Bewertung

Michel ist eigentlich ein ganz armer Junge. Er wird von allen nur als Trottel, Dummkopf oder Depp bezeichnet. Egal ob dies in der Schule oder aber im Elternhaus ist. Als es ihm eines Tages mal wieder zu viel wird, beschließt er weg zu laufen, doch selbst das Laufen fällt ihm nach einiger Zeit schwer, sodass er nur noch geht. Plötzlich sieht er, dass ihm Menschen schreiend entgegen kommen. Sie rufen, dass nur ein Trottel sich einem Ungeheuer stellen würde. Davon war Michel ermutigt, trat dem Ungeheuer tapfer entgegen und stellte fest, dass sie Beide in einer ähnlichen Situation waren. Da sich Michel dem vermeintlich Unmöglichen gestellt hat, war er von nun an der Held und das Ungeheuer war Michels neuer Freund.
Eine sehr emotionale Geschichte, die viel Einfühlungsvermögen bei Kindern entstehen lässt, besonders durch die Verwendung der Wörter „Trottel oder Dummkopf“. Die jungen Leser erkennen, dass jeder ein kleiner Held sein kann. Obwohl die Geschichte sehr phantasievoll ist, hat sie doch den nötigen Tiefgang und erzeugt eine große Empathie bei den Kindern. Die wörtliche Rede wurde sehr kreativ in Form von Sprechblasen in die Illustrationen eingebaut. Für Kinder ab 4 Jahren sehr zu empfehlen!! Ich vergebe 5 Sterne.
Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kindliche Gefühlswelt