Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Krähensommer von Glaser, Brigitte, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Krähensommer

Incis erster Fall, Bd. 1

Glaser, Brigitte

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: one

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783846600085

Inhalt

Gleich am ersten Tag ihrer Ausbildung wird Inci in einen aufregenden Fall hineingezogen: Auf einem Fahndungsplakat erkennt sie ein Krähen-Tattoo wieder, das zu einem Verdächtigen in einem Raubüberfall führen soll. Doch genau dieses Tattoo trägt Mo auf dem Oberarm, früher mal Inçis bester Freund! Sie ist sich sicher, dass Mo nicht für die brutale Tat verantwortlich sein kann. Um seine Unschuld zu beweisen, muss sie jedoch dringend mehr herausfinden. Und so fängt sie an, heimlich und auf eigene Faust zu ermitteln …

Bewertung

Dass Inci Polizistin werden wird, war eigentlich nie geplant. Ihr türkischer Vater, der davon überzeugt war, dass Inci Jura studieren würde, ist nicht wirklich begeistert, als er von ihren Plänen erfährt. Doch als dieser ihren Wunsch endlich akzeptiert hat, stellt sich Inci ein neues Hindernis: ihre Vergangenheit. Denn in einem aktuellen Fall taucht plötzlich ihr Krähentattoo auf. Dasselbe Tattoo, das auch ihre besten Freunde tragen. Ihre EHEMALS besten Freunde. Die, die Inci eigentlich für immer aus ihrem Leben streichen wollte. Die, die sie am liebsten komplett vergessen hätte. Die, an welche sie ihre Erinnerungen erfolgreich verdrängt und weggesperrt hatte. Bis jetzt. Denn nun, hin- und hergerissen zwischen alter Freundschaft und ihrer Pflicht als angehende Polizisten, gerät Inci immer weiter in ein Netz aus Lügen, Verrat und dunklen Geheimnissen ...

 

"Krähensommer" - schon der Titel des Buches klingt meiner Meinung nach düster und geheimnisvoll. Und natürlich auch unglaublich spannend. Und "spannend" ist das Adjektiv, das die ganze hinter dem Buchdeckel verborgene Story am besten beschreibt. Ich wurde von Inci und ihrer Geschichte sofort mitgerissen; es viel mir total leicht, in Incis Welt einzutauchen, mich in sie hineinzuversetzen, sie zu verstehen. Was mir richtig gut gefällt, ist, dass man im Laufe der Story nicht nur den Fall gemeinsam mit Inci aufdeckt, sondern auch immer mehr über sie selbst, über ihre Vergangenheit und ihren Charakter erfährt. Viel mehr möchte ich jetzt eigentlich gar nicht verraten.

 

Kurz gesagt: Die Geschichte ist super gelungen und hoffentlich der Auftakt zu einer tollen Krimireihe!

 

Paulina Trapp (15) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung