Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Kumari von Lees, Amanda, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Kumari

Prinzessin im Glück, Bd. 3

Lees, Amanda

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Fischer Schatzinsel

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783596854332

Inhalt

In letzter Sekunde ist es Prinzessin Kumari mit Hilfe ihrer Freunde gelungen, den Tod ihres Vaters und den Untergang des Königreichs zu verhindern. Jetzt hat Kumari noch eine große Mission zu erfüllen, die sie wieder nach New York führt. Dort fällt die große Entscheidung. Ob Kumari dann wissen wird, wohin sie gehört?

Bewertung

Kumari wacht auf und sieht, dass der Palast und das ganze Königreich brennt! Die Götter sind wütend, weil Kumari ihre Mutter noch immer nicht gerächt hat. Dabei hat sie gedacht, dass sie die Ayha, ihre frühere Babysitterin und die Schwester und die Mörderin ihrer Mutter getötet hat. Aber wo soll sie anfangen zu suchen?
Das Buch war sehr lehrreich und spannend. Lehrreich, als es erklärt, was das wahre Glück ist. Spannend, als Kumari versucht ihre Feinde auszuspionieren. Auch in diesem dritten Band der Kumari-Triologie gibt es viele lustige und romantische Szenen und, wenn Kumari ihre Mächte als göttliche Prinzessin hervorruft, wünscht man sich auch magische Kräfte zu haben! Ich empfehle das 306 Seiten lange Buch für Leser ab 9 Jahren und vergebe 5 Serne.
Rebekka Mattes (11) :: Redaktion Buecherkinder.de



Kumari ist eine Göttin in der Ausbildung, die in einem verborgenen Königsreich lebt. Als Kumari einen besonderen Traum hat und dann auch noch eine geheimnisvolle Nachricht von den Göttern erhält, weiß sie sofort, was das bedeutet: sie muss nach New York! Als sie dort ankommt ist alles wie früher. Doch Kumari weiß, dass sie sich schon bald zwischen dem verborgenen Königreich und New York entscheiden muss?
Wie die ersten beiden Bände hat mir das Buch wieder ziemlich gut gefallen. Die Geschichte ist von Anfang an spannend, sodass man sie schnell durchlesen will. Es geht um Freundschaft, aber auch um Liebe und Hass. Am besten fand ich das Ende. Mit ungefähr 300 Seiten ist der Fantasy-Roman relativ dick. Er ist daher für Mädchen ab 10 Jahren geeignet. Ich vergebe 4 Sterne.
Paulina Trapp (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer