Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Lee Raven von Corder, Zizou, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Lee Raven

Corder, Zizou

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783446233072

Inhalt

Wenn er nur nicht diese tolle Bildergeschichte darin entdeckt hätte - dann hätte der kleine Taschendieb Lee Raven das Buch sicher nicht geklaut. Kurz nach dem Diebstahl wird der ursprüngliche Eigentümer des Buches ermordet. Lee flieht in die Londoner Kanalisation, wo er das unglaubliche Geheimnis entdeckt: Das Buch ist magisch, viele Jahrtausende alt und erzählt jedem Leser genau die Geschichte, die er sich wünscht. Kein Wunder, dass es viele Schurken gibt, die Lee Raven das Buch abjagen wollen. Ein rasantes Abenteuer im London von 2046!

Bewertung

Lee Raven ist ein Taschendieb. Eines Tages überfällt er Romana Asteriosy. Er macht großen Gewinn dadurch, aber jetzt sind ihm die Komplizen von Asteriosy auf den Fersen. Er rettet sich in das Haus eines alten Mannes. Als er das Haus verlässt, lässt er ein Buch mitgehen. Plötzlich setzt eine gewisse Nigella Lurch ein Kopfgeld auf dieses Buch aus. Das Buch erzählt Lee immer wieder neue Geschichten, deshalb will er es unbedingt behalten. Jetzt beginnt eine spannende Verfolgungsjagd, in der das Buch immer wieder den Besitzer wechselt.
Der Roman ist eine Fantasie-Abenteuer-Geschichte. Die Geschichte wird aus verschiedenen Sichten erzählt, so dass man nie verpasst, was an den verschiedenen Orten zeitgleich passiert. Diese besondere Erzählweise habe ich vorher noch nie in einem Buch gefunden; auch nicht in Zizou Corders Trilogie Lionboy (tolles Werk). Das Schriftbild ist eher klein und daher empfehle ich das Buch erst für geübte Leser ab 9 Jahren. Die spannende Geschichte kommt ohne Illustrationen und mit den wichtigen Kapitelüberschriften aus. Der Einband erweckt sofort Leselust. Ich vergebe 5 Sterne.
Jonas Kiefer (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer