Kinderbücher  >  Vorlesen
Leinen los, Seeräuber-Moses von Boie, Kirsten, Kinderbücher, Vorlesen, Abenteuer

Leinen los, Seeräuber-Moses

Boie, Kirsten / Scholz, Barbara

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783789120206

Inhalt

Sticken und Knicksen ist nicht ihre Sache. Immer wieder denkt Moses sehnsüchtig an die Zeit zurück, als sie noch ein Seeräubermädchen auf der „Wüsten Walli“ und keine vornehme Prinzessin war. Wie gern würde sie sich auf die Jagd nach dem gestohlenen Blutrubin machen, aber Prinzessinnen dürfen das nicht. Da trifft es sich fast günstig, dass gleich zwei Fremde behaupten, nicht Moses, sondern ihre Töchter seien die wahre Prinzessin.Mast- und Schotbruch! Da kann Moses doch gleich wieder Seeräuber werden!

Bewertung

Der zweite Teil der Seeräuber-Moses Geschichte schließt nahtlos an den ersten an, ohne aber vorrauszusetzen, diesen ebenfalls gelesen zu haben. Es wird in wunderbarer Kirsten Boie Manier die Geschichte vom Blutroten Blutrubin weiter erzählt. Neben den altbekannten Charakteren finden auch viele neue, lustige, vermeintlich böse und vermeintlich gute ihren Weg in das Buch.

Wie man von Kirsten Boie gewohnt ist, ist die Erzählung mit zahlreichen "Fachvokabeln" gespickt, welche beim ersten Auftauchen kurz erklärt werden und später im Glossar detailliert nachgelesen werden können.

Ihr Erzählstil ist voller Dynamik, Wortwitz und unglaublich ehrlich. Mir als erwachsenen Vorleser macht es sehr viel Spaß, mich in ihren teilweise sehr stark verschachtelten Sätzen zu verlieren. Die zahlreich eingebauten Lacher und Nebengeschichten machen es auch für meine Zuhörerschar (6, 8, 9 Jahre) spannend und interessant.

Die einzelnen Kapitel sind recht kurz und eignen sich sehr gut zum Vorlesen. Die Alterempfehlung von 6 Jahren kann ich für Zuhörer durchaus bestätigen. Kinder, die bereits längere Geschichten gewohnt sind, haben mit der Länge des Buches und der "Komplexität" der Geschichte keine Probleme. Die langen und verschachtelten Sätze könnten eine kleine Hürde für junge Selbstleser sein.

 

Diese Buch ist spannend, lustig und unglaublich schön zu lesen. Man kann es als einzelne Geschichte ebenso genießen wie als Fan der ganzen Reihe. Für Fans liebevoll beschriebener Charaktere und komplexer Geschichten ein Muss. Deswegen geben wir 5 Sterne.

 

Anke Bebber :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer