Jugendbücher  >  Liebe
Liberty Bell von Rosen, Johanna, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Liberty Bell

Das Mädchen aus den Wäldern

Rosen, Johanna

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783401068046

Inhalt

Sie ist siebzehn Jahre alt. Sie kennt kein Internet und kein Facebook, keine Hochhäuser und keine Autos. Liberty Bell ist im Wald aufgewachsen, fernab von jeder Zivilisation. Und Ernesto ist der erste Junge, den sie zu Gesicht bekommt. Ein mitreißender Roman über eine zarte Liebe zwischen zwei Jugendlichen, die den ungewöhnlichen Umständen trotzen und für ihre ganz persönliche Freiheit kämpfen.

Bewertung

Als Ernesto mit seinen Freunden das einsame Mädchen entdeckt, verändert sich sein Leben für immer. Sie scheint ganz allein im Wald zu leben, ohne Kontakt zur Außenwelt. Aber auf unerklärliche Weise fühlt Ernesto sich zu ihr hingezogen – und schon bald beginnt das geheimnisvolle Mädchen mit ihm zu sprechen. Ihr Name ist Liberty Bell.
Doch dann kommt es, wie es kommen musste: Liberty wird verraten und aus ihrem alten Leben gerissen. Sie wird gezwungen zu lernen, in der neuen Welt, Ernestos Welt, zu leben. Doch das ist nicht alles: während Liberty und Ernesto sich immer näher kommen, und gleichzeitig probieren, das Geheimnis um Libertys Herkunft zu lüften, finden immer mehr Menschen in Old Town den Tod. Und bald wird klar, dass jemand verhindern möchte, dass die Wahrheit ans Licht kommt. Dieser jemand möchte das Rätsel um Libertys Herkunft ungelöst lassen. Für immer.
„Liberty Bell“ ist ein mit viel Liebe geschriebenes Buch, in dem es um Freundschaft, Mut und Liebe geht. Ich fand den Anfang etwas verwirrend, aber nach und nach versteht man immer mehr, und zusammen mit Ernesto und Liberty findet man schließlich alles heraus. Der Roman ist sehr ausgeschmückt und besteht aus vielen Details, außerdem kann man sich gut in Ernesto und Liberty Bell hineinversetzen. Die Geschichte ist sehr verworren, aber am Ende passt dann alles irgendwie doch zusammen. Auch wenn sich das Buch viel um Liebe dreht, ist es am Ende doch etwas brutal. Ich empfehle die Story für Mädchen ab 13 oder 14. „Liberty Bell“ hat auf jeden Fall volle 5 Sterne verdient.
Paulina Trapp (13) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe