Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Liebes Flunkertagebuch von Obrecht, Bettina, Kinderbücher, Kinderliteratur, Freundschaft

Liebes Flunkertagebuch

Obrecht, Bettina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Gabriel

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783522302999

Inhalt

Nina kann ihr Glück kaum fassen: Endlich nimmt Irina von ihr Notiz! Dank dieser klitzekleinen Lügengeschichte, die sie ihr aufgetischt hat. So langsam kann sie verstehen, warum die Erwachsenen es mit der Wahrheit oft nicht so genau nehmen. Doch dann bricht bei den Proben der Theater-AG beinahe ein Feuer aus. Nur Nina weiß, wer dafür verantwortlich ist. Wird sie diesmal die wahre Geschichte erzählen, auch wenn dadurch alles ziemlich kompliziert wird?

Bewertung

Im Hort findet Nina es schrecklich! Da will sie nie wieder hin. Am liebsten würde Nina wieder zu ihrer Kinderbetreuerin Ljoba. Aber das geht nicht mehr seid ihre Mutter ganztags arbeitet. Und außerdem wird es zu teuer. Im Hort sind aber auch keine netten Kinder, außer eines: Irina. Sie ist das schönste Mädchen im Hort und hat viele Freunde: Das heißt, Irina braucht Nina nicht, da sie viele Freunde hat. Aber da hat Nina eine Idee. Irina mag Pferde, also könnte sie doch sagen, dass sie ein Pferd bekommen würde. Und das tut sie. Endlich nimmt Irina nun von ihr Notiz. Aber das Ganze ist ja nur gelogen! Irgendwann wird es aufgedeckt! Ein spannendes Abenteuer beginnt...
Bettina Obrecht hat das Buch sehr lebhaft geschrieben und ich war richtig gespannt, was oder ob noch etwas passieren würde. Jeder lügt ja mal. Deshalb fand ich es gut, all die Lügen in ein Flunkertagebuch zu schreiben. Ich glaube, das werde ich auch machen. Das Buch ist gut für die, die schon etwas längeren Text lesen können. Manchmal kann man einfach nicht aufhören zu lesen, weil es so spannend ist. Ganze 172 Seiten hat man zu lesen, aber es macht viel Spaß. Es sind relativ viele farblose Bilder in dem Bbuch und man kann sich deshalb gut vorstellen, wie es in Ninas Welt aussieht. Und man kann sich noch besser vorstellen, was passiert, obwohl man das ohnehin schon gut mit Hilfe des Textes kann. Ich vergebe 5 Sterne.
Jana (10) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft