Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Lieselotte sucht einen Schatz von Steffensmeier, Alexander, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor

Lieselotte sucht einen Schatz

Steffensmeier, Alexander

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Sauerländer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783794152131

Inhalt

Eines Tages entdeckt Lieselotte ein geheimnisvolles Papier in ihrer Posttasche. Das kann nur eine Schatzkarte sein, findet sie. Gibt es tatsächlich einen vergrabenen Schatz auf dem Bauernhof? Heimlich folgen Lieselotte und ihre Freunde den Zeichen und Spuren. Im Gemüsegarten muss der Schatz sein, da sind sie sich sicher. Eine abenteuerliche Ausgrabung beginnt ...

Bewertung

Seit ihrem ersten Auftritt in Lieselotte lauert bin ich dieser Kuh verfallen. Auch in ihrem neuesten Abenteuer ist Lieselotte mal wieder gar nicht Kuh-like und wird von Alexander Steffensmeier ebenso ins Bild gesetzt ... einfach köstlich wenn Lieselotte in der Schatzgrube alle Viere von sich streckt. Auch die Hühner spielen wieder einmal eine tragende Rolle und sind mit feinen Details gespickt. Überhaupt lebt das Buch von seinen vielen Nebenschauplätzen und Details und lässt uns auch beim x-ten Mal Vorlesen immer noch Neues entdecken.
Ich freue mich schon jetzt auf Lieselottes viertes Abenteuer und vergebe dieser außergewöhnlichen Kuh gerne 5 Sterne.
Stefanie Leo - Redaktion Buecherkinder.de



Die Kuh Lieselotte hilft dem Briefträger die Post auszutragen. Dabei findet sie in der Posttasche eine Schatzkarte – denkt sie. Lieselotte sucht mithilfe der Bauernhoftiere den Schatz im Gemüsegarten der Bäuerin und verwüstet diesen bei der Suche. Doch leider finden sie keinen Schatz, sondern nur rostige Nägel, Scherben und einen durchlöcherten Topf. Die Bäuerin ist zuerst entrüstet, als sie das Chaos bemerkt. Aber den kaputten Topf kann sie für ihre neueste Erfindung gut gebrauchen und aus dem rausgerupften Gemüse kocht sie eine Gemüsesuppe. Alles ist wieder in Ordnung.
Dieses Buch lebt von den Bildern, weniger vom Text. Oft gehen die Darstellungen über zwei Seiten, sind sehr detailliert und liebevoll dargestellt und witzig sind sie außerdem. Es gibt viel zu sehen! Ein fantasievolles Buch, das Kinder im Kindergartenalter bestimmt anspricht. Ich vergebe 4 Sterne.
Anja Nover - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor