Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Lola auf der Erbse von Mierswa, Annette, Kinderbücher, Kinderliteratur, Alltag & Familie

Lola auf der Erbse

Mierswa, Annette

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Fischer

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783733500252

Inhalt

Lola wohnt mit ihrer Mutter auf einem Hausboot, der »Erbse«. Ihr Vater hat sich vor drei Jahren in Luft aufgelöst und seitdem tut sie alles, um ihm trotzdem weiter nah sein zu können. Da kann der neue Freund ihrer Mutter noch so nett sein – in ihrer Welt hat er keinen Platz. Zum Glück gibt es noch den alten Fischer Solmsen und den geheimnisvollen Pelle …

Bewertung

In dem Buch geht es um die achtjährige Lola, die mit ihrer Mutter auf einem Hausboot, der "Erbse" lebt. Lola ist anders als die anderen Mädchen in ihrer Klasse, weil sie so klein ist und sich komisch anzieht und sich ihren Hals nie wäscht, weil da ihr Papa ihr das letztes Mal einen Kuss gegeben hat, bevor er verschwand. Weil sie so anders ist, hat Lola auch kein Freunde nur einen alten Fischer, den sie immer besucht und mit dem sie viel redet. In der Geschichte geht es um eine Woche in Lolas leben, die alles verändert, in der sie erfährt, wo ihr Vater ist und in der sie einen Freund findet und noch viel mehr ...

 

Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist das Buch zum Film und darin sind auch Fotos vom Film, sonst aber keine Bilder. Manchmal ist die Geschichte witzig, aber auch spannend, weil man wissen möchte, was mit Lolas Papa ist und was das Geheimnis von Pelle, dem Jungen aus ihrer Klasse ist. Das Buch ist nur ein Taschenbuch und ist als Buch deshalb nicht so schön, aber die Geschichte ist gut. Weil man wissen will, was in der Woche von Lola  alles noch passiert, kann man das Buch in einem Rutsch durchlesen. Es ist nie langweilig.

 

Lena Pütz (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

 

 

Themen: Alltag & Familie