Kinderbücher  >  Vorlesen
Lotto macht, was sie will! von Reich, Annika, Kinderbücher, Vorlesen, Abenteuer, Alltag & Familie, Märchen & Fantasie

Lotto macht, was sie will!

Reich, Annika / Kehn, Regina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783446253070

Inhalt

Erscheint August 2016

 

Zahnputzregeln, Waschtage, Mülldienste und Ins-Bett-gehen? So was wie Erziehung können sich nur Erwachsene ausdenken! Und die siebenjährige Lotto muss sich wieder eine Menge einfallen lassen, damit ihr Tag ein Abenteuer wird: Gleich morgens fliegt sie mit ihrem Borstenkatapult weiß-grüne Zahnpastakurven übers Waschbecken. Danach kippt sie Milch in die Badewanne und badet wie Kleopatra in einem blubbernden Vulkansee. Und den Müll bringt sie runter, weil in der Tonne ein geheimnisvoller Minihirsch lebt. Aber das verrät sie natürlich niemandem …

Bewertung

Lotto ist cool. Mit Lotto ist man gleich mittendrin im rasanten Geschehen und direkt eingebunden in ihre wilden Geistesblitze. Übrigens ganz ohne dass Lotto sich dem Leser vorzustellt.

Und was treibt Lotto so? Nichts besonderes! Lotto erlebt scheinbar einen Ferien- oder Wochenendtag an dem „erzwungener weise“ trotzdem Zähne geputzt , Haare gewaschen mit der Tante telefoniert, Müll heruntergebracht werden muss und ein Mittagessen auf sie wartet, das sie nicht mag. Ein stinknormaler Tag eben. Und doch ist das Buch ein echtes (Vor-)Lesevergnügen!

Lotto schafft es den kleinen und großen Leser nicht nur mit ihrer philosophischen Art zu fesseln.
Rasant geht es von einem Gedankenfetzen zum anderen. Das Buch schafft beim Erwachsenen einen Eindruck davon, warum Kinder nicht hören und immerzu trödeln und wie blöd manche Erwachsenen-Regeln sind. Sicher fühlt sich auch der eine oder andere Vorleser wieder zurückversetzt in die Zeit als nicht zu bewältigende Langeweile und ich hab doch garnicht geschlafen regelmäßig den eigenen Tagesablauf kreuzten.

Eine ansprechende aber immer verständliche Ladung Wissen und eine umfassende Portion Sprachschatz mengt de Autorin der überschaubaren Handlung bei. Mal eine Begriffserklärung über Schwertransporter, mal geht es um Regierungsmitglieder, dann um Tsunamis oder aber auch um Messis - Wortgewandt und frech macht Lotto alle Generationen richtig glücklich.

 

Das Bücherkind (5) folgte aufmerksam den Episoden und den wunderbaren Illustrationen von Regina Kehn, die leider von der Menge her im Fluss des Buches abnehmen. Da war das Bücherkind aber schon abgetaucht in den Schichten des Schreibtisch-Gebirges, hielt sich die Nase beim Überleben im Müllkeller und fühlte sich erinnert an ihre „Frau Stinkerüssel“. Sie meint, Lotto ist „Ein richtig gutes Buch - weil das richtig lustig war!“

 

Ein wunderbares Kinderbuchdebüt der junge Berliner Autorin Annika Reich sagt die begeistere Vorleserin. Die nun wieder eine ziemlich konkrete Vorstellung von der bunten Gedankenwelt der Zuhörerin hat wenn es mal wieder nach der x-ten Aufforderung „Gleich“ heißt…

Für uns bitte noch mehr solch tollen Geschichten, Annika Reich!

 

Anja Rosenau mit Hannah (5) :: Redaktion Buecherkinder.de
 

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie, Märchen & Fantasie