Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Lucky! von Offill, Jenny, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Humor , Natur & Tierwelt

Lucky!

Offill, Jenny / Appelhans, Chris

Übersetzung: Birkenstädt, Sophie

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Aladin

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783848901043

Inhalt

Darf ich vorstellen: Lucky! Mein Haustier - ein Faultier. Er kennt keine Spiele und lässt sich keine Tricks beibringen. Eigentlich kann er gar nichts ... außer schlafen, und damit kann man keinen Blumentopf gewinnen. Dennoch ist Lucky das beste Haustier der Welt!

Bewertung

Wie so viele Mädchen wünscht sich auch die kleine Ich-Erzählerin sehnlichst ein Haustier. Von der Idee, sich einen Vogel, ein Kaninchen oder gar einen trainierten Seehund anzuschaffen, ist die Mutter jedoch wenig begeistert. Schließlich aber ringt das Mädchen ihr ein Versprechen ab: Sollte die Kleine ein Tier finden, das weder ausgeführt, noch gefüttert oder gebadet werden muss, so darf sie es haben.

Der Blick ins Tierlexikon tut schnell das ideale Haustier auf – ein Faultier! Als das wenig später mit der Post kommt, wird es auf den Namen Lucky getauft und macht seiner Gattung gleich alle Ehre: Richtig spielen kann man mit Lucky nicht, er lässt sich keine Tricks beibringen – außer dem Totstellen – und schläft eigentlich den ganzen Tag. Als eine Mitschülerin das Mädchen deshalb aufzieht, versucht es mit aller Macht, ein großes Faultierspektakel auf die Beine zu stellen und sein Haustier zu dressieren, doch natürlich geht das gründlich schief und Lucky tut bei der großen Vorstellung mal wieder ... nichts. Aber komisch: Als alle Gäste gehen und das Mädchen eigentlich enttäuscht sein müsste, spürt es plötzlich ohne jeden Zweifel, dass Lucky eigentlich ganz genau richtig ist, so, wie er eben ist ...

 

Eine leise, warmherzige, bisweilen lustige, aber auch ein wenig melancholische Freundschaftsgeschichte, die in ruhigen, pastellfarbenen und stimmungsvollen Bildern erzählt wird. Die im Bilderbuch eher selten gewählte Form der Ich-Erzählung führt gelungen noch näher an das Geschehen heran, und obwohl die Zeichnungen schlicht und beinahe reduziert gehalten sind, werden das Mädchen und auch Lucky doch zu geradezu charismatischen kleinen Persönlichkeiten, die über den Verlauf der Geschichte ans Herz wachsen.

Eine Erzählung, die ganz subtil und ohne dozierenden Unterton vermittelt, dass Anderssein in Ordnung ist und der Wert oft im Auge des Betrachters liegt.

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Humor , Natur & Tierwelt