Jugendbücher  >  Fantasy
Malice von Wooding, Chris / Chernett, Dan, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Malice

Wooding, Chris , Chernett, Dan

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783473353293

Inhalt

Eine finstere Comicwelt voller bösartiger Maschinenwesen und heimtückischer Labyrinthe - das ist Malice. Wer den Hüter des Comics, Tall Jake, in einem geheimen Ritual ruft und dorthin gelangt, heißt es, den erwarte das Abenteuer seines Lebens - und der sichere Tod. Seth und Kady schenken den Gerüchten keinen Glauben. Bis ihr Freund Luke spurlos verschwindet. Kurz darauf fällt ihnen ein Comic in die Hände und sie machen eine grausame Entdeckung: Der Junge im Comic sieht aus wie Luke ...

Bewertung

Eines Tages verschwindet Seths bester Freund Luke spurlos. Seine Eltern glauben, dass er von zu Hause weggelaufen ist, aber Seth hat eine ganz andere Vermutung: Malice, ein Comic! Um diesen Comic gibt es viele Gerüchte, aber nur eins von denen ist für Seth wichtig: Es heißt, wenn man ein bestimmtes Ritual durchführt, kommt der unheimliche Tall Jake und man wird nach Malice, der Welt in einem Comic, geholt. Um herauszufinden, ob dies nur ein Hirngespinst ist oder ob das wahr ist, führt Seth dieses Ritual kurzentschlossen durch ...
Mir hat das Buch gut gefallen, vor allem die Idee, eine Verbindung zwischen zwei Welten zu erschaffen. Auch die kurzen, schwarz-weißen Comiceinlagen, welche oft am Kapitelanfang- oder Ende zu finden sind und die Kapitel beginnen lassen oder zu Ende führen, finde ich toll. Das Buch ist sehr unheimlich, nicht nur wegen der vielen Maschinenwesen, die Menschen nach dem Leben trachten, deshalb würde ich dieses Buch erst ab 12 Jahren empfehlen.
Das Buch hört mit einem offenen Ende auf, so dass man gespannt die Fortsetzung erwartet. Ich vergebe 4 Sterne.
Finn (12 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy