Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Mausebär, ich mag dich sehr von Reider, Katja, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freundschaft

Mausebär, ich mag dich sehr

Reider, Katja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783785565483

Inhalt

Auch Kleine haben schon große Gefühle! – Heute ist der kleine Bär so traurig, dass er am liebsten die Bettdecke über den Kopf ziehen würde. Und manchmal kann er richtig wütend sein oder vor Ungeduld ganz zappelig. Aber wenn er mit der Maus zusammen ist, ist er der glücklichste kleine Bär der Welt. Denn ganz egal wie er sich fühlt, sie ist für ihn da und bringt ihn immer wieder zum Lachen.

Bewertung

Liebeskummer tut weh. Auch den eigentlich großen und starken Bären. Der kleine Bär in diesem Buch leidet besonders, wenn die Maus nicht da ist, denn sie ist es, in die er verliebt ist. Aber er erlebt neben den vielen traurigen Momenten auch tolle Momente, wenn sie für ihn da ist.
Katja Reider versucht hier wohl, an den Erfolg von "Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab" anzuknüpfen. Denn auch dieses Bilderbuch scheint mehr für Erwachsene zu sein als für Kinder. Die Verse erinnern mehr an ein kitschiges Liebesgedicht als an die Dinge, die ein Bär in einem Kinderbuch sagen würde. Und auch das Thema Liebeskummer ist für Kinder in dieser Intensität eher schwer zu begreifen. Besonders, da es auch keine richtige Handlung gibt. Da können auch die niedlichen Zeichnungen von Sabine Kraushaar nicht mehr viel retten. Dieses kitschige Buch kann ich weder für Kinder noch für Erwachsene empfehlen.
Astrid Hintermeier - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft