Jugendbücher  >  Liebe
Mein Herz zwischen den Zeilen von Picoult, Jodi / van Leer, Samantha, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Mein Herz zwischen den Zeilen

Picoult, Jodi , van Leer, Samantha

Übersetzung: Förs, Katharina , Prummer-Lehmair, Christa

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Boje

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783414823656

Inhalt

»Hilf mir« – Deliah kann es kaum fassen, als sie diese Nachricht in ihrem Lieblingsbuch findet. Offensichtlich hat Oliver, der umwerfend gut aussehende Prinz der Geschichte, die Bitte speziell für sie hinterlassen. Und tatsächlich: Schnell stellen die beiden fest, dass sie über die Grenzen der Buchseiten hinweg miteinander sprechen können. Doch das reicht ihnen schon bald nicht mehr aus. Oliver ist schon lange genervt von seinem Märchen, das er immer wieder durchspielen muss, sobald ein Leser das Buch aufschlägt. Und er findet Gefallen an Deliah, die so anders ist als die langweilige Prinzessin Seraphima, die er sonst immer küssen muss. Da ist es doch klar, dass er endlich zu ihr will! Und Deliah: Die hat sich längst Hals über Kopf in ihren Märchenprinzen verliebt. Und ist begeistert von der Idee, Oliver aus dem Buch herauszuholen. Doch wie können die beiden es schaffen, die Grenzen zwischen ihren so unterschiedlichen Welten zu überwinden?

Bewertung

Delilah ist ein nicht allzu beliebtes aber normales Mädchen. Sie findet ein Kindermärchen in der Schulbücherei ihrer Schule. Es ist total unpassend für Delilah, da sie schon fünfzehn ist doch aus irgendeinem Grund wird sie von dem Buch magisch angezogen. Wie aus dem nichts wird es Delilahs Lieblingsbuch. Irgendwann entdeckt sie, dass das Buch sich verändert. Zum Beispiel taucht plötzlich ein Schachbrett im Sand auf und das Wort Hilfe, das an eine Felswand geschrieben ist. Nach und nach kommt sie dem Geheimnis auf die Spur und verliebt sich Hals über Kopf in Oliver, der für das ganze Geheimnis verantwortlich ist.


Ich gebe dem Buch 5 Sterne für die wundervolle Fantasie und das realistische Schreiben, das mich fasziniert hat. Toll ist es auch, dass die Kapitel aus verschiedenen Sichten geschrieben sind, so dass man sich wundervoll in die Hauptpersonen dieses Buches hinein versetzen kann.


Anna Höök (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe