Bilderbücher  >  Sachbilderbücher
Mein erstes großes Buch von der Natur von Davies, Nicola, Bilderbücher, Sachbilderbücher, Natur & Tierwelt

Mein erstes großes Buch von der Natur

Davies, Nicola / Hearld, Mark

Übersetzung: Ahrens, Henning

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Aladin

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783848900060

Inhalt

Im Frühjahr quaken die Frösche, im Sommer summen die Bienen, bunte Blätter läuten den Herbst ein und im Winter verfolgen wir die Spuren der Tiere im Schnee – es gibt so viel zu bestaunen, wenn ein Kind das erste Mal bewusst die Natur erlebt. »Mein erstes großes Buch von der Natur« ist in jeder Hinsicht ungewöhnlich. Es erinnert uns daran, dass die Wunder der Natur direkt vor unserer Haustür anfangen und nur darauf warten, entdeckt zu werden.

Bewertung

Im Frühjahr streckt sich der Löwenzahn der Sonne entgegen und die Vögel bauen eifrig ihre Nester. Im Sommer sammeln die fleißigen Bienen Blütenstaub und der wolkenlose, blaue Himmel lädt zum Staunen und Träumen ein. Während im Herbst nach dem ersten Frost die Spinnennetze glitzern, bereiten sich die Tiere schon bald auf den schläfrigen und trägen Winter vor. Nur um im Frühjahr die Wunder der Natur erneut zum Leben zu erwecken.
Das recht großformatige Sachbuch "Mein erstes großes Buch von der Natur" gliedert sich nach den vier Jahreszeiten und behandelt die unterschiedlichsten, die für diese Jahreszeit typischen Phänomene in der Natur. Jede Doppelseite wird von einem literarisch anmutenden Text mit vielen sachkundigen Informationen begleitet, der die Wunder der Natur schon fast poetisch darstellt. Es wird auf das "Geräusch des Honigs", den von Heu verströmten "Duft des Sommers" oder die "im Wind schwankenden Weizenhalme" hingewiesen. Praktiker dürfen sich an Tipps zur Aufbewahrung von Samen und der Herstellung vom schmackhaften Vogelfutter erfreuen.
Diesem Sachbuch wohnt ein besonderer Zauber inne. Vorrangig versprüht durch die von Mark Hearld stammenden Illustrationen. Dem schottischen Grafiker ist es gelungen, die überwältigende Schönheit der Natur in bahnbrechende Bilder zu bannen. Dieses Buch fesselt. Es spinnt einen Kokon um den Betrachter und man ist mehr als gewillt in diese bezaubernde Welt einzutauchen. Dabei liegen diese Wunder direkt vor unserer Haustür. Ein wachsamer Blick wird belohnt. Es gibt viel zu entdecken und das beweist uns dieser Schatz eines Sachbuchs. Diese gedruckten Muscheln und die collagierten Fische in ihrer vollen Farbpracht sind atemberaubend. In all diesen Tieren und Pflanzen steckt Bewegung, Verwandlung, LEBEN.
Fazit: Ein außergewöhnliches Sachbuch, das wie ein Sog wirkt. 5 Sterne.
Viktoria Gerber :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Natur & Tierwelt