Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Mein genialer Bruder und ich von Fitzgerald, John D., Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Mein genialer Bruder und ich

Die Bücher mit dem blauen Band

Fitzgerald, John D.

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: S. Fischer

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783596854127

Inhalt

Eine Familie in der amerikanischen Provinz vor rund hundert Jahren: Der Vater ist Verleger und alleiniger Autor der Lokalzeitung, die Mutter hält liebevoll und klug die Familie zusammen, und die drei Söhne erleben ein Kleinstadtabenteuer nach dem anderen.
Zwei Jungen verirren sich in einem alten Stollen und können erst nach tagelanger Suche gerettet werden, die erste Toilette mit fließend Wasser wird installiert, und ein neuer Lehrer bringt die Schüler gegen sich auf. Dabei schlägt der geradezu unheimlich kluge, zehnjährige Tom aus allem seinen Vorteil heraus.

Bewertung

Sweyn Dennis, Tom Dennis und John Dennis Fitzgerald sind Geschwister und wohnen in der Stadt Adenville zu Anfang des 20. Jahrhunderts. Tom Dennis ist ständig auf der Suche nach Ideen, wie er Geld verdienen kann. Er lässt keine Gelegenheit aus. Sein kleiner Bruder John Dennis und auch seine Eltern halten seine Geschäftsideen für Betrug. Aber eigentlich bewundert John seinen Bruder für dessen Schlauheit. Tom erhält genügend Gelegenheiten, seine "Denkmaschine" einzuschalten und es gelingt ihm, zwei verschwundene Jungen wieder zu finden, den "neuen" Jungen Vassillios, der noch kein Wort Englisch spricht, in die Gemeinschaft der Jungs von Adenville zu integrieren. Aus all diesen Geschehnissen schafft er es, auch noch finanziellen Gewinn zu machen. Sein Glanzstück ist aber, Andy, der ein Bein verloren hat, wieder zu neuem Lebensmut zu verhelfen.
Das Buch mit seinen 265 Seiten lies sich gut lesen. Es war keine ganze, sondern mehrere kurze Geschichten, die zusammenhingen. Mir gefiel das Buch sehr gut, weil Tom und John immer wieder von einem Schlamassel in den nächsten geraten, aber Dank Toms Ideen jedes Mal eine gute Lösung finden. Man merkt, dass diese Geschichten zu einer früheren Zeit geschrieben wurden, aber trotzdem sind sie immer noch aktuell. Tom hilft Vassillios, der sich mit den Gewohnheiten der amerikanischen Jungs noch nicht auskennt, seinen Platz in der Gemeinschaft der Jungs zu finden und zeigt Andy, dass man mit ein bisschen Willen auch mit Holzbein nützlich sein kann.
Das Buch ist gedacht für Jungen, aber auch für Mädchen ab 9 Jahren und ich vergebe 5 Sterne.
Jann T. (10) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer