Kinderbücher  >  Vorlesen
Miep, der Außerirdische von Dulleck, Nina, Kinderbücher, Vorlesen, Abenteuer, Freundschaft, Science Fiction

Miep, der Außerirdische

Band 1

Dulleck, Nina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783785585191

Inhalt

Miep schlurft gelangweilt durch das Astro-Museum, als ihm ein Pastatid namens Nudel in die Arme springt! So ein kleines Weltraumhaustier hat sich Miep immer gewünscht. Und schon steckt er mitten in einem spannenden Abenteuer. Denn er muss nicht nur seinen Papa davon überzeugen, Nudel behalten zu dürfen, sondern ihn auch vor Museumswärtern und neugierigen Menschen-Astronauten beschützen.

Bewertung

Ja ja, diese Eltern mit Kulturauftrag, die ihre Kinder immer wieder ins Museum schleppen. – So manch gähnender Nachmittag wurde da schon verbracht. Insofern können wir Miep nur verständnisvoll zunicken, wie er da über die Weltall-chaotisch vollillustrierten Seiten huscht und sich fragt, warum er jedes Wochenende mit seinem Vater ins Astro-Museum muss. Aber natürlich kommt dann doch noch jede Menge Spannung ins Spiel. Denn Miep klaut kurzerhand ein Ausstellungsstück: Den überaus lebendigen Pastatiden Nudel (für Neulinge: Nudel ist sozusagen der Hund des Weltallbewohners fernab der Erde). Und der wird prompt von menschlichen Astronauten als Beweis für Leben auf dem Mond gekidnappt. Zum Glück ist Mieps Papa eigentlich von der gar nicht langweiligen Sorte und den beiden gelingt es, Nudel doch noch zu retten.

 

Nina Dulleck schreibt kurzweilig und spannend, die Seiten sind so knallbunt und astrologisch, wie man es von einem guten Science-Fiction-Schmöker erwarten kann und gleichzeitig ist der Text so knapp, dass das Buch als Erstlese-Buch genauso wie als Vorlese-Buch für Nicht-so-lange-Zuhörer bestens geeignet sein dürfte. An manchen Stellen ist ein bisschen fraglich, ob die Witze für die Jüngeren verständlich sind, vor allem Vorwissen zur Mondlandung wäre vielleicht gefragt. Insgesamt aber eine runde Sache, gerade für Weltallfans, die unkomplizierte und nicht zu lange Texte mögen.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft, Science Fiction