Hörbücher  >  Für Jugendliche
Mind the Gap! von Abrahamson, Emmy, Hörbücher, Für Jugendliche, Aus dem Leben

Mind the Gap!

Wie ich London packte (oder London mich) - Leicht gekürzte Lesung

Abrahamson, Emmy / Nachtmann, Julia

Übersetzung: Stohner, Anu

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Hörcompany

Empfohlen ab: 15 Jahre

ISBN: 9783942587693

Inhalt

Abi geschafft – und nun? Nix wie weg aus der heimatlichen Enge!

Filippa macht sich auf in die Stadt ihrer Träume: nach London. Dort möchte sie auf die renommierteste Schauspielschule, sich einen "coolen Boyfriend zulegen" und viele tolle Freunde finden. Doch erstmal muss sie sich mit den Tücken des Alltags in einer Großstadt auseinandersetzen: der Zimmerpreis gilt nicht für den Monat, sondern nur für eine Woche und es ist nur ein Schlafplatz auf einer Luftmatratze. Die Jobsuche hat es in sich und auf der Schauspielschule gibt es nur wenige Plätze für ein Heer von Bewerbern ... 

Bewertung

Für Filippa wird ein Traum war: Kaum hat sie ihr Abi in der Tasche, zieht sie aus ihrem schwedischen Zuhause aus und in einem kleinen, engen Londoner Zimmer ein. Dabei hat sie sich das Ganze ganz anders vorgestellt. Sie findet eine nette, geräumige Wohnung, wird bei der Royal Drama School für Schauspielerei angenommen, hat nebenbei einen Job und natürlich einen charmanten, britischen Freund. Doch der Plan scheint nach hinten loszugehen, denn die Aufnahme bei der Royal Drama School entpuppt sich als schwerer als gedacht, einen Job findet Filippa erst gar nicht und um zwischen all den alltäglichen Problemen noch die große Liebe zu finden, braucht es seine Zeit.

 

Das Hörbuch besteht aus drei CDs und hat somit eine angenehme Länge, man kann es innerhalb von drei Nachmittagen problemlos durchhören.

Die Stimme der Leserin Julia Nachtmann ist sehr einfühlsam und angenehm, was dem Hörer zusätzliche Freude bereitet. Von der Geschichte an sich hatte ich mir ein bisschen mehr erhofft. Die Handlung ist ein langer Strang, jedoch ohne richtige Spannung oder –bogen. Vieles ist vorherzusehen und wirkt dann etwas klischeehaft, was ich sehr schade finde. Trotzdem vermittelt der Roman ein realistisches Bild auf die Zukunft und bildet so auch einen Blickpunkt für Jugendliche, die noch nicht genau wissen, was ihnen die Zukunft bringen mag. Man kann sich gut vorstellen, wie das Leben in der britischen Hauptstadt abläuft, wenn man nicht als Tourist durch London zockelt.

 

Alles in allem ist dieses Hörbuch angenehm zu hören, bietet etwas leichteren Stoff für zwischendurch und kann als mögliche Zukunftsperspektive betrachtet werden. Ich empfehle das Buch für Leser oder Hörer ab 13 Jahren und vergebe 4 Sterne.

 

Rebekka Mattes (14) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Aus dem Leben