Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Minirock und Flower-Power von Seidensticker, Maya, Jugendbücher, Aus dem Leben, Schule

Minirock und Flower-Power

Reihe: we love fashion

Seidensticker, Maya

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783785578858

Inhalt

Hanna und Lucy sind nicht nur Schwestern, sie teilen auch eine große Leidenschaft: Mode. Gemeinsam besuchen sie das Internat Fashion School Bernstein, an dem junge Talente alles rund um das Thema Mode lernen können. Und sie teilen auch ein Geheimnis: Zusammen können sie in die Vergangenheit reisen und dort Lifestyle und Mode hautnah miterleben.
Kaum sind die Sommerferien vorbei, müssen sich die Schwestern neuen Herausforderungen in der Fashion School stellen. In Teams sollen sie Referate über die Mode der Sechzigerjahre halten. Während Hanna sich mit der Schulzicke Angelina herumschlagen muss, hat Lucy mehr Glück mit ihrem Partner: Lasse ist der süßeste Typ des Jahrgangs. Doch leider bekommt sie in seiner Gegenwart keinen geraden Satz heraus und sie darf sich auf keinen Fall verlieben. Denn mit einem Kuss ihrer wahren Liebe verlieren die Schwestern die Fähigkeit zum Zeitreisen!

Bewertung

In „We Fashion 2“ wurde Lucy auf der Fashion School in Bernstein angenommen. Doch erstmal sind Sommerferien. Und die verbringen Hanna und Lucy bei ihrer Oma, weil sie keine Lust haben mit ihren Eltern in ein Wanderhotel zu fahren. Hanna und Lucy wollen bei ihrer Oma mehr über das Zeitreisen lernen. Als sie sich die Mondlandung im Fernsehen anschauen, dreht Lucy Gedanken verloren an ihrer Taschenuhr - und schwups, landen sie im Jahr 1969 bei der echten Mondlandung. Dieses mal müssen die zwei als Kellnerinnen arbeiten und können sich gut die Mode der sechziger Jahre anschauen. Nach den Ferien teilt Lucy sich dieses mal mit Lukke ein Zimmer und nicht mehr mit der doofen Leatizia. Ein paar Wochen nach Schulbeginn kommt auch schon die erste Prüfung: dieses Mal über die sechziger Jahre. Zusammen mit Lasse soll Lucy ein Referat über die Highlights der Hippie-Mode halten. Ausgerechnet mit Lasse, in den sich Lucy doch verliebt hat!

 

Das Buch hat 204 Seiten. Es gibt keine Bilder, was ich aber nicht schlimm finde, da man schnell in der Geschichte drin ist und sich alles super gut vorstellen kann. Ich finde, das Cover passt gut zu der Geschichte, da es um die Mode der Sechziger Jahre geht. Das Autorinnen-Team hat das Buch so geschrieben, als ob sie dabei gewesen wären. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es schön, spannend, lustig, cool und einfach modisch ist. Ich vergebe 5 Sterne.


Isabelle Heusingfeld (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Schule