Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Minus Drei wünscht sich ein Haustier von Krause, Ute, Kinderbücher, Erstes Lesen, Erstleser 1. Klasse

Minus Drei wünscht sich ein Haustier

Krause, Ute

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783570158920

Inhalt

Dinosaurier Minus wünscht sich ein Haustier. Sogar mit einem Urfisch wäre er zufrieden! Doch seine Eltern glauben nicht, dass er sich schon allein um ein Tier kümmern kann. »Ich werde es euch beweisen!«, ruft Minus trotzig und hat schon einen Plan: Auf Plakaten bietet er Haustierbetreuung an. Schnell steht Kundschaft vor der Tür: T. Rex soll gebadet werden, Triceratops »Topsi« braucht Auslauf und Stegosaurus »Stigi« Krallenpflege. Nachdem die ungestümen Haustiere wieder weg sind und Minus die verwüstete Wohnung in Ordnung gebracht hat, fällt er total erledigt auf sein Bett. Von Haustieren hat er vorerst genug! Doch da kommen seine Eltern und haben eine Überraschung für ihn ...

Bewertung

Wie fast jedes Kind wünscht sich auch der kleine Dinosaurier Minus ein Haustier, vielleicht einen Brontosaurus oder wenigstens einen Flugsaurier oder auch notfalls nur einen Urfisch. Doch seine Dinosauriermutter ist dagegen, weil sie wie fast alle Mütter befürchtet, am Ende wieder alles allein machen zu müssen. Dabei meint es Minus Drei wirklich ernst mit seinem Wunsch und will beweisen, dass er gut für ein Haustier sorgen kann. Deshalb entwickelt er eine kluge Geschäftsidee: Er hütet die Haustiere der anderen und bekommt etwas für seine Mühe. Nun ist dies aber gar nicht so einfach, wie sich das Minus anfangs vorgestellt hat, weil jedes dieser Haustiere ganz spezielle Eigenheiten hat.
Mit vielen Hindernissen, aber auch Geschick und guten Einfällen meistert Minus seine neue Aufgabe und es gelingt ihm, die meist nicht sehr folgsamen Tiere gut zu hüten und alle loben ihn dafür. Zu guter Letzt gibt es deshalb für Minus eine ganz besondere Überraschung.
Die Geschichte ist sehr lustig und spannend geschrieben, ebenso gefallen mir die vielen witzigen Zeichnungen im Buch. Ich vergebe 4 Sterne.
Jakob Nebe (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Erstleser 1. Klasse