Jugendbücher  >  Fantasy
Mirror Scape von Wilks, Mike, Jugendbücher, Fantasy, Fantasy

Mirror Scape

Gefangen im Reich der Bilder, Bd. 1

Wilks, Mike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783789151255

Inhalt

Mel kann sein Glück kaum fassen, als er Schüler in der berühmten Künstlerwerkstatt von Ambrosius Blenk wird. Doch bald schon entdecken er und seine Freunde Ludo und Wren, dass wundersame Dinge in der alten Schule geschehen. Fasziniert beobachten sie, wie Ambrosius Blenk durch eines seiner eigenen Bilder schreitet. Die prächtigen Gemälde bilden das Portal in eine andere Welt: Mirrorscape, das Land der Bilder und Farben. Aber Mirrorscape birgt auch unheimliche, bösartige Kreaturen, wie sie nur der Fantasie entspringen können. Die größte Gefahr jedoch geht von mächtigen und mysteriösen Gilden aus, die mit Hilfe von Mirrorscape die Menschen unterjochen wollen. Ambrosius Blenk ist der letzte, der ihnen noch die Stirn bietet. Als er entführt wird, können nur Mel, Wren und Ludo ihn noch retten ...

Bewertung

Mel hat ein Talent, er kann gut malen. So kommt er auf die Malschule zu Meister Ambrosius Blenk. Er findet bald Freunde, Wren und Ludo. Als die drei heimlich in das Gemach des Meisters schleichen wollen, was natürlich verboten ist, sehen sie ihren Meister ein Zeichen in die Luft malen ... und plötzlich ist er verschwunden. Bald schon finden sie heraus, wie dieses Zeichen geht. Doch entdecken dies auch die Gilden, die Herrscher des Landes. Bald darauf wird Ambrosius Blenk in eine Falle gelockt und entführt. Können die drei Freunde ihn befreien?
Mir gefällt das Buch super gut, es ist sehr spannend, phantasievoll und schön geschrieben. Auch der Umschlag ist aufwändig gestaltet. Ich empfehle das Buch für Fantasy-Fans ab 10 und vergebe 5 Sterne.
Marius Trapp (11 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Fantasy