Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Miss Perfect oder Das Leben hält sich nicht an deine Pläne von Kuipers, Alice, Jugendbücher, Aus dem Leben, Problemthemen

Miss Perfect oder Das Leben hält sich nicht an deine Pläne

Kuipers, Alice

Übersetzung: Eisold Viebig, Angelika

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783596855759

Inhalt

Amy lebt ein perfektes Leben. Sie hat liebevolle Eltern, einen tollen Freund, eine wunderbare beste Freundin – und eine Zukunft an einer Eliteuniversität. Amy hat ihr Leben im Griff. Und dieses Knowhow teilt sie auf ihrer eigens konzipierten Ratgeber-Website mit anderen Jugendlichen, denen sie wertvolle Tipps gibt. Für jede Krise hat Amy eine Lösung. Als jedoch die Ehe von Amys Eltern zerbricht und ihr Freund sie immer mehr einengt, gerät die selbsternannte Miss Perfect ins Strudeln: sie begegnet Pete, der das komplette Gegenteil von ihr ist – lässig, wild und ohne Ziele. Ein kurzer schwacher Moment, der nicht hätte sein dürfen, zerstört all ihre großartigen Zukunftspläne. Amy ist schwanger …

Bewertung

Amy lebt ein perfektes Leben. Sie ist beliebt, hat eine tolle beste Freundin, einen süßen Freund, immer die Bestnoten und will in 1 ½ Jahren, wenn sie ihren Abschluss hat, nach Oxford gehen um dort zu studieren. Und weil sie ein so perfektes Leben hat und anderen helfen möchte hat sie eine Website gegründet auf der Teenager die Möglichkeit haben sie bei schwierigen Problemen um Rat zu fragen.
Doch Amys Perfektion bekommt Risse. Ihr Freund macht Druck weil er endlich mit ihr schlafen möchte, die Ehe ihrer Eltern scheint langsam aber sicher auseinander zu brechen und dann ist da noch dieser unglaublich heiße Neue an ihrer Schule, der sie mit nur einem Blick zum schmelzen bringen kann. Pete Loewen. Doch Amy hat einen Freund und außerdem ist Pete nicht ihr Typ, denn er ist sprunghaft, nimmt angeblich Drogen und soll bereits mehrmals von Diversen Schule geflogen sein. Davon jedenfalls versucht Amy sich selbst zu überzeugen. Doch irgendwann sind die Risse in Amys Leben nicht mehr zu flicken und plötzlich scheint alles außer Kontrolle. Amys Eltern haben sich getrennt. Und Amy ist schwanger. Und zwar nicht von ihrem Freund.
Mir hat das Buch "Miss Perfect oder Das Leben hält sich nicht an deine Pläne" gut gefallen. Amy ist Klassenbeste, die Schule ist ihr unglaublich wichtig. Ihr Freund Griff ist gleichzeitig auch ihr bester Freund, sie kennen sich seit sie acht sind. Amy hat für alles einen Plan, eine Liste oder ein passendes, tiefsinniges Zitat, auch für die Jugendlichen die auf ihrer Website nach ihrem Rat fragen. Doch dann begegnet sie Pete und scheint am Ende Ratschläge selbst bitter nötig zu haben. Was soll sie tun? Abtreiben? Das Baby zur Adoption freigeben? Wie soll sie es ihren Eltern beibringen? Ihrer besten Freundin? Ganz zu schweigen von ihrem Freund?
Besonders gut hat mir an dem Buch gefallen wie realistisch es ist. Die Autorin erzählt eine Geschichte von der man sich vorstellen kann dass sie wirkliche einmal so passiert ist. Das Buch ist sehr locker und in Jugendsprache geschrieben, wodurch es sehr einfach zu lesen ist.
Dadurch dass das Buch in der Ich-Perspektive geschrieben ist bekommt man einen tiefern Einblick in Amy, die die allerletzte ist von der man erwartet ungewollt schwanger zu werden. Am Ende ist man genauso geschockt wie sie, als der Schwangerschaftstest blau ist.
Das Buch hat 345 Seiten mit einem anschließenden kurzen Interview mit der Autorin und ist in zwei Teile unterteilt die von Amys Listen, Zitaten und Websiteeinträgen durchzogen sind.
Empfehlen würde ich das Buch allen die gerne Reality lesen, etwas über schwangere Teenager lesen wollen oder einfach nur ein Buch für einen regnerischen Nachmittag brauchen. Ich vergebe 4 Sterne.
Annina Hacheney (15) :: Jugend-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Problemthemen