Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Mission mit Schwein von Engel, Sabine, Kinderbücher, Kinderliteratur, Freundschaft

Mission mit Schwein

Engel, Sabine / Lehmann, Bernd

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Baumhaus

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783833901669

Inhalt

Oles großes Ziel ist es, ein Held zu werden. Deshalb möchte er mit seinem Opa zusammen einen Schatz finden. Doch dann ist Opa plötzlich nicht mehr da. Ole ist tieftraurig. Und dann soll er auch noch alleine ins Zeltlager fahren! Aber es kommt alles anders: Im Zeltlager lernt er die ständig plappernde India kennen. Sie halten zusammen Wache, retten gemeinsam ein Ferkel vor dem Grill und spüren dem komischen Kaplan nach, der irgendetwas im Schilde führt. Als dann auch noch plötzlich Oles Schatzkarten verschwinden, kann nur noch das Schwein helfen ...

Bewertung

Der Bruder von Oles Opa war früher Pfarrer von dem Ort Mirafelden. In seiner Kirche stand ein wertvoller Schatz: ein Stückchen des Armknochens des echten Nikolaus von Myra, gegossen in Gold, als Arm einer Nikolaus-Statue. Aus Angst vor Dieben versteckte der Pfarrer vor etlichen Jahren diesen goldenen Arm.
Nun geschieht es, dass Opa und Ole die geheimen Tagebuchaufzeichnungen des Bruders finden und damit eine Schatzkarte in Händen halten, die es in sich hat. Doch bevor die Beiden sich auf die Suche begeben können, stirbt der Opa plötzlich und lässt einen einsamen, verzweifelten Ole zurück.
Wie gut, dass das diesjährige Ferienlager genau an dem Ort aufgebaut wird, der im Tagebuch als Startpunkt beschrieben wird. Ole weiß, auch ohne Opa muss er dem Schatz hinterher jagen! Und vielleicht gewinnt er dabei ja auch neue Freunde?!
Diese 252 Seiten starke Geschichte von Sabine Engel haben wir in den Ferien als "Gute-Nacht-Geschichte" gelesen. Zuerst hatten wir ein wenig Angst, dass es zu traurig werden könnte, wo doch der Opa stirbt. Kapitel für Kapitel haben wir uns vorsichtig herangepirscht und waren ziemlich schnell gefangen in dieser liebenswerten, einfühlsamen Abenteuergeschichte, einer Schatzsuche mit dem wertvollen "Nebeneffekt" Freunde zu finden. Die Hauptfigur Ole hat zu Beginn des Abenteuers außer Opa nämlich keine Freunde und hegt zu den Kindern seiner Klasse sogar eine gewisse Abneigung. Durch die Teilnahme an dem Feriencamp ist er aber gezwungen, sich mit diesen Kindern zu beschäftigen und erlebt dabei die ein oder andere Überraschung. So ganz nebenbei kommt er auch zu einem Schwein, von dem die esoterische India-Chandra denkt, dass es die Wiedergeburt des Großvaters ist! Gemeinsam mit seinen neuen Freunden erlebt er nun eine spannende Suche nach den Nikolaus-Reliquien.
Illustriert ist dieses schöne und lesenswerte Buch von Bernd Lehmann, der vor allem auch das Ferkel immer nett in Szene setzt.
Eine Geschichte für die ganze Familie, die der 5jährigen genauso verständlich war, wie sie dem 12jährigen gefallen hat: nämlich ausnehmend gut! Wir vergeben 5 ferkelsniedliche Sterne!
Ines R. mit Ian (12), Ole (10) und Ida (5)

Themen: Freundschaft