Kinderbücher  >  Vorlesen
Mittsommerweihnacht von Löbner, Ruth, Kinderbücher, Vorlesen, Alltag & Familie, Weihnachten

Mittsommerweihnacht

Geburtstagstorte für ein Christkind

Löbner, Ruth / Jäger, Katja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Magellan

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783734828027

Inhalt

Pina ist ein echtes Christkind: Sie hat an Heiligabend Geburtstag. Und in diesem Jahr hat sie ihre Freunde für den Nachmittag des 24. Dezembers zum Kindergeburtstag eingeladen. Doch dann beschließt der Pastor, zur selben Zeit ein Krippenspiel aufzuführen, und prompt können sich Pinas Gäste nichts Tolleres vorstellen, als ein Schaf zu spielen.

Ist ja kein Wunder, denkt Pina, dass alle nur an das Krippenspiel denken. Wie soll man bei Schokoweihnachtsmännern und Leuchtsternen auch in Stimmung kommen für Topfschlagen und Schokokusswettessen? Da hilft nur eins: Sommer muss her, mitten im Winter!

Bewertung

Pina ist 5 Jahre alt und wohnt mit ihren Eltern, ihren Brüdern, Lars und Björn, und ihrem blinden Ur-Opa, den alle liebevoll U-O nennen, in einem Haus in einer kleinen Gemeinde. Es ist bereits Anfang Dezember als Pina beschließt, dass sie dieses Jahr ihren Kindergeburtstag endlich mal an ihrem Geburtstag feiern möchte - und nicht ein paar Tage später, so wie sonst.

Das Problem dabei: Pinas Geburtstag ist der 24. Dezember. Mama ist zunächst skeptisch, schafft es aber schließlich, dass Pinas Freundinnen für den Nachmittag an Heiligabend zusagen. Doch dann kommt am nächsten Tag der Herr Pastor in den Kindergarten und lädt alle Kinder der Gemeinde ein, beim diesjährigen Krippenspiel zu Jesus Geburtstag mitzuspielen.

Pinas Freundinnen wollen jetzt natürlich lieber beim Krippenspiel mitmachen. Das findet Pina ungerecht: Lars und Björn haben auch am gleichen Tag Geburtstag und beide dürfen an diesem Tag ihren Geburtstag feiern! Warum kann Jesus nicht auch seinen Geburtstag mit Pina teilen? Überhaupt ist es doch so schon schwer genug. Bei tollen Kindergeburtstagen ist es warm, es gibt Spiele im Freien, ein Planschbecken und es gibt leckeren Erdbeerkuchen. Wie soll man seine Freunde denn im Winter für einen Kindergeburtstag begeistern, wenn das alles nicht geht? Mit viel Phantasie, Durchhaltevermögen und der Unterstützung von U-O und ihrem besten Freund, Kai, macht sich Pina ihren eigenen Sommer – mitten im Dezember. Wird sie es schaffen, dass ihre Freundinnen zu ihrer Geburtstagsfeier kommen? Und wie wird der Herr Pastor reagieren?

 

Dieses wunderschöne Weihnachtsbuch gefällt uns so gut, dass wir traurig sind es schon zu Ende gelesen zu haben. Der Klappentext gibt den Inhalt des Buches gut wieder und das sehr schöne Titelbild zeigt Pina und Kai vor Pinas Haus, wo sie Weihnachten und auch ein bisschen Sommer haben. Mia würde es gerne als Poster an der Wand haben.

Das Buch ist in 24 Kapitel unterteilt, deren Überschriften angeben, wie viele Tage es noch bis Weihnachten bzw. zu Pinas Geburtstag sind. Insgesamt hat das Buch 128 Seiten. Es gibt auf jeder Seite schöne, liebevoll illustrierte Zeichnungen von Katja Jäger, die mal einzelne, kleine Gegenstände sind und mal Szenen aus der Geschichte wiedergeben. Die Bilder passen sehr gut zu der Geschichte und lassen noch genug Raum für die eigene Phantasie.

 

Wir finden, es ist mal eine andere Art Weihnachtsgeschichte, die aber wirklich sehr gut gelungen ist. Wir mussten sehr oft schmunzeln und lachen. Und auch wenn die Geschichte für Kinder ab 4 Jahren gedacht ist, haben Mia und ihre großen Geschwister (10 & 12) sehr gerne zugehört und mitgefühlt. Dieses wunderschöne Buch hat sich alle 5 Sterne verdient.

 

Vanessa Heusingfeld und Mia (6) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Weihnachten