Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Monster High von Harrison, Lisi, Kinderbücher, Reihen & Serien, Märchen & Fantasie

Monster High

Eine Party zum Verlieben

Harrison, Lisi

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Arena

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783401066264

Inhalt

Jeder Anfang ist schwer - vor allem, wenn man Frankensteins Urenkelin ist. Frankie hat grüne Haut und ist auch sonst nicht wie ihre Klassenkameraden. Wer wurde schon von seinen Eltern zusammengebastelt und muss regelmäßig aufgeladen werden? Zum Glück stellt Frankie schnell fest, dass außer ihr noch mehr Monster die Merston-High bevölkern. Doch nicht jeder ist davon so begeistert wie sie!

Meinug: In dem Buch werden zwei Geschichten zunächst unanbhängig voneinander erzählt. Die eine Geschichte handelt von einem ganz besonderen "Mädchen": Man hat es schwer im Leben, wenn man grüne Haut, Drähte und Nähte am Hals hat, von seinen Eltern "gebaut" und programmiert wurde, sich täglich aufladen muss und FRANKIE STEIN – die Urenkelin von Frankenstein ist. Frankie hat damit allerdings noch kein Problem – noch nicht. Denn die "Normalos" sehen sie als Monster (was sie auch ist!). Ob sie es mit Make Up und Verstand in der Menschenwelt schafft? Die andere Geschichte handelt auch von einem Mädchen: Melody hat Asthma. Nach einer Operation durch ihren Vater – einem Schönheitschirurgen – wird sie von einer grauen Maus zu einem hübschen Mädchen und plötzlich von allen Leuten beachtet und geschätzt. Das wiederum nervt sie und obendrein hat sie noch weiterhin Asthma, obwohl Papa ihr sagte, das sei nach der OP weg... sie zieht sich zurück. Dann zieht die Familie von Berverly Hills in das gleiche Nest, in dem Frankie Stein wohnt und Melodys Leben ändert sich...
Das Buch ist super unterhaltsam und lustig, dadurch, dass die Geschichten der beiden Mädchen abwechselnd und kapitelweise erzählt werden, ist es immer spannend und interessant. Man möchte immer schnell durch das Kapitel kommen, um zu dem anderen Mädchen "zurück" zu kommen, dessen Geschichte man gerade verlassen musste, als es spannend war. Und plötzlich ist es umgekehrt und das aktuelle Kapitel um das andere Mädchen ist super spannend! Das ist interessant, aber eigentlich hätte es mir besser gefallen, wenn es zwei separate Bücher gewesen wären.
Das Buch ist in Kapitel unterteilt, die nummeriert sind und übertitelt. Es gibt kein Inhaltsverzeichnis. Die Buchstaben sind recht groß für ein Buch ab 11 Jahren. Die Aufmachung außen finde ich etwas übertrieben, weil es zu sehr auf Monster und Totenkopf ausgelegt ist – soooo gruselig ist das ganze ja gar nicht!
Ich empfehle das Buch ab 11 Jahren und vergebe 4 Sterne.
Annick B. (10 Jahre) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Bewertung

Melodie und Frankie sind neu an der Merston Highschool. Melodie ist ein relativ normales Mädchen, aber nicht Frankie Stein. Erst vor ein paar Tagen wurde sie von Ihrem Vater "zusammen gebastelt" und ist somit Frankensteins Ururenkelin. Schnell stellt die mintgrüne Frankie fest das sie nicht das einzige Monster der Merston High ist.
Ich finde die Fantasie - Geschichte um Frankie Stein und die Monsterclique einfach toll. Monster High ist sehr spannend, lustig und lebendig geschrieben. Nur anfangs kam ich mit der Geschichte nur schwer zu Recht, nach ein paar Seiten hat sich das aber gelegt und ich hätte am liebsten immerzu gelesen. Besonders gut haben mir die Figuren gefallen, allen voran Frankie Stein. Mit Frankie wäre ich gerne befreundet. Die Geschichte ist in mehrere Kapitel unterteilt, deren Länge angenehm zu lesen war.
Das pinke Cover mit dem Totenkopf hat mir supergut gefallen. Ich gebe dem Buch 4 Sterne.
Cèline W. (9) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie