Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Mops und Molly Mendelssohn von Ludwig, Sabine, Kinderbücher, Reihen & Serien, Alltag & Familie

Mops und Molly Mendelssohn

Ludwig, Sabine / Wilharm, Sabine

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2002

Verlag: Fischer Schatzinsel

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783596803859

Inhalt

Eigentlich ist Harro von und zu Donnersmarck, genannt Mops, mit seinem Leben vollkommen zufrieden. Bis Antons Vater sich einbildet, wieder eine neue Frau zu brauchen. Als dann eine fremde Frau, ein noch fremderes Mädchen und eine Katze in ihr Haus einziehen, ist nichts mehr, wie es einmal war. Anton, die in Wirklichkeit Antonia heißt, ist stinkwütend auf ihren Vater. Sie heult fast nur noch und vergisst immer öfter, Mops' Fressnapf zu füllen. Klar, dass Mops das nicht länger mit ansehen kann! Schließlich bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich mit dieser blöden Katze, die auch noch Molly Mendelssohn heißt, zu verbünden, damit endlich wieder Frieden einkehrt ...

Bewertung

An diesem Buch fallen einem als erstes die tollen Illustrationen auf. Meist sind sie seitenübergreifend und der Text im Verlauf ihnen angepasst. Wenn der eine oder andere meint, dass ihm die Bilder in ihrer Art bekannt vorkommen, ist das kein Wunder, sind sie doch von der gleichen Illustratorin, die auch die Harry-Potter-Bände lebendig werden lässt.
Aber auch die Geschichte braucht sich hinter den Bildern nicht zu verstecken.
Herrlich komisch und im wahrsten Sinne des Wortes "bissig" wie der Hund Mops von seiner "Patchwork-Familie" erzählt.
Ein wunderbares Buch zum Selberlesen ab 8, aber auch zum Vorlesen ab 6.
Stefanie Leo - Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie