Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Namira von Borlik, Michael, Kinderbücher, Kinderliteratur, Märchen & Fantasie

Namira

Das Geheimnis der Katzenmenschen

Borlik, Michael

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783522181945

Inhalt

Für Namira bricht eine Welt zusammen. Hals über Kopf muss sie ihr Zuhause, ihr gewohntes Leben verlassen. Denn der geheimnisvolle Orden der Schakale macht Jagd auf sie. Ihr bleibt nur ein Ausweg: Gemeinsam mit ihrem Vater macht sie sich auf die Suche nach anderen, die so sind wie sie. Nach den letzten der Katzenmenschen ...

Bewertung

Namira ist kein gewöhnliches Mädchen - sie ist ein Mensch, der die Gestalt einer Katze annehmen kann. Und deswegen wird sie gejagt. Verfolgt von den Schakalen brechen Namira und ihr Vater auf, das Geheimnis der Katzenmenschen zu ergründen. Auf ihrer Flucht bekommen sie unerwartete Hilfe von Hiero und Calistra. Gemeinsam brechen die vier zum größten und gefährlichsten Abenteuer ihres Lebens auf.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist phantasievoll geschrieben. Die Geschichte steckt voller Geheimnisse, und man findet immer wieder ein kleines bisschen mehr heraus! Ich kann gar nicht sagen, welche Stelle ich am besten fand, das ganze Buch ist einfach toll! Ich empfehle es Fantasy-Fans ab 10 Jahren und vergebe volle 5 Sterne.
Paulina Trapp (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Namira ist ein normales Mädchen - zumindestens denkt sie das. Sie fragt sich immer warum sie so viele sprachen lernen muss, warum ihr Vater den ganzen Tag im Labor ist, das Namira noch nie gesehen hat oder warum ihre Mutter tot ist.
Eines Tages soll sie auf dem Jahrmarkt einkaufen gehen. Als Namira dort ist, merkt sie sofort, das irgendetwas nicht stimmt: Alles ist in eine unheimliche Stimmung gehüllt und vor einem Zelt steht eine Frau mit Schlangenhaaren, die alles ganz genau beobachtet. Als sie Namira anschaut bekommt diese einen Schrecken und die Frau verschwindet im Zelt. Dann kommt eine alte Frau namens Barbora, die Namira warnt. Namira flieht, wird jedoch von einer Kobra aufgehalten. Als sie zuzuschnappen droht, verwandelt Namira sich in eine Katze. Dies ist ihr größtes und bestgehütetes Geheimnis.
Zuhause angekommen berichtet Namira ihrem Vater was passiert ist und der erzählt ihr die ganze Geschichte: Warum sie so anders ist, wer sie jagt und warum. Sie brechen zu einer gefährlichen Reise auf...
Das Buch ist fantastisch, ein Muss für jeden Fantasy-Fanatiker. Es ist schön und wirklich ab der ersten Seite spannend. Die Art wie beschrieben wird, wie Namira langsam in ihre Vergangenheit eintaucht, ist wirklich spannend, besonders Leute, die Katzen mögen finden Gefallen daran. Die Schriftgröße und Kapitellänge machen es geübten Lesern sehr einfach. Das Buch hätte zwar etwas dicker sein können, war aber auch so schön.
Der Bucheinband hat einen schwarzen Hintergrund und gefällt mir sehr gut. In der Mitte sieht man zwei mit dem Rücken zueinanderstehenden Katzen hinter ihnen ist der Umriss einer Kobra. Dieses Buch sollte man gelesen haben deswegen vergebe ich 5 Sterne.
Emma Keufen (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie