Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Neumond von Brinx, Thomas / Kömmerling, Anja, Jugendbücher, Aus dem Leben, Freundschaft

Neumond

Brinx, Thomas , Kömmerling, Anja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2008

Verlag: Thienemann

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783522179171

Inhalt

Immer an Neumond treffen sie sich auf der Waldlichtung – Chang, Jonas und Yannik. Denn dort haben sie sich kennengelernt, als der Meteorit einschlug. Damals waren sie noch Kinder und haben sich ewige Freundschaft geschworen. Trotz aller Unterschiede – an Neumond sind die drei immer zusammen. Immer. Und daran wird sich auch nichts ändern. Das ist Gesetz. Genauso wie es immer Chicken Wings geben muss. Und es zwischen ihnen keinen Sex geben darf. Nichts kann sie trennen – bis ein zweiter Meteorit in das Leben der drei einschlägt: Yannik hat Krebs.

Bewertung

An einem Neumond vor vielen Jahren trafen sich das schöne asiatische Mädchen Chang, Jannik und Jonas zum ersten Mal auf der Lichtung. Damals traf ein Meteorit direkt zwischen ihnen auf die Erde. Damit begann eine ungewöhnliche Freundschaft ...
Jedes Mal an Neumond treffen sich die drei auf der Lichtung. Ein ungeschriebenes Gesetz. Genauso wie sie immer für einander da sind. Doch dann erschüttert ein zweiter gewaltiger Meteorit das Leben der Drei. Jannik - der witzige, lebensfrohe Jannik hat Krebs. Eine Erkenntnis die alles verändern sollte ...
Mir gefällt das Buch sehr gut. Die verschiedenen Personen mit ihren individuellen Charakteren und Gefühlen werden super beschrieben. Die ganze Situation ist mitreißend, man trauert und freut sich mit den Figuren. Man lernt viel über wahre Freundschaft, aber auch über vollkommen oberflächliche Menschen. Das Buch erzählt wie wertvoll Leben ist, wie ernst Krebs sein kann und von Menschen, die auf herzzerreißende Weise immer zusammenhalten. Eine Lektion über das Leben. Ich empfehle es allen ab 12 Jahren und vergebe 5 Sterne für dieses grandiose Buch.
Xueqian Chen (14 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Nächster Neumond, gleiche Zeit? So lautet das stumme Versprechen, das sich Chang, Jonas und Yannik an dem Abend geben, an dem der Meteorit zwischen ihnen einschlägt und sie für immer verbindet. Jeden Neumond treffen sie sich an genau dieser Stelle und genau das werden sie immer tun. Sie werden immer füreinander da sein und in ihrer Beziehung darf sich nie etwas ändern. Das sind die Regel. Doch eines Tages trifft ein weiterer Meteorit das Leben der Drei und hinterlässt tiefe Krater. Yannik hat Krebs!
Das Buch hat keinen besonderen Schreibstil oder Cover, aber die Geschichte alleine reicht um jeden mitzureißen. Sie erzählt von wahrer Freundschaft, von Liebe und davon wie das Schicksal es immer wieder schaffen wird, dem Leben einen Strich durch die Rechnung zu machen. Wie schnell sich das Leben verändern kann ...
Es ist ein Buch der großen Gefühle und es ist unmöglich nicht mit den Personen mitzufühlen. Ich vergebe 4,5 Sterne.
Jennifer Schollmeyer (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Weitere Jugendbücher 12+ zu den Themen

Themen: Freundschaft