Jugendbücher  >  Liebe
Nick & Norah von Cohn, Rachel / Levithan, David, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Nick & Norah

Soundtrack einer Nacht

Cohn, Rachel , Levithan, David

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: cbj

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783570131268

Inhalt

Aus fünf Minuten werden sieben und dann eine ganze Nacht, in der sie durch Clubs und Straßen ziehen, sich verlieren, verlieben und sich alles erzählen. ER, Bassist und Songschreiber einer New Yorker Undergroundband, immer noch nicht über Tris hinweg. SIE, Tochter eines Musikproduzenten , noch immer an der Trennung von Tal knabbernd, die bei IHM erstmals erfährt, was eine aufregende Romanze wirklich bedeuten kann. Beide hin und her gerissen zwischen ihren Gefühlen und der großen Angst davor, sich wieder neu zu verlieben, beide überwältigt von der Erkenntnis, dass sie dieselbe Musik lieben und ihre Herzen die gleiche Sprache sprechen. Als die Sonne aufgeht, wissen sie: Etwas Großes hat zwischen ihnen begonnen ...

Lesen Sie im Buch!

Bewertung

Der Roman "Nick & Norah" ist ein wunderschönes Buch über die Begegnung von zwei jungen Menschen, die sich im Laufe einer Nacht ineinander verlieben, und dass obwohl sie sich nur rein zufällig begegnet sind. Sie verlieren sich zwar zwischendurch immer wieder aus den Augen finden aber trotzdem wieder zusammen, da sie sich irgendwie sehr stark von einander angezogen und verantwortlich für einander fühlen.
Die Handlung ist zwar nicht sehr realistisch, aber dafür unwahrscheinlich romantisch und vielleicht auch ein bisschen märchenhaft. Allerdings fließen auch immer wieder aktuelle Themen wie Gewalttätigkeit und Alkoholmissbrauch ein. Auch die typischen Umwege, bis sich Nick und Norah endlich kriegen, lassen die Geschichte nicht wie ein Märchen wirken. Nur fehlt eben leider durch die häufigen "Zufälle" die Realitätsnähe, die das Buch eventuell noch symphatischer gemacht hätte.
Trotz allem vergebe ich 4 Sterne.
Natalie Bischoff (17 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe