Jugendbücher  >  Abenteuer
Night School von Daugherty, C.J., Jugendbücher, Abenteuer, Spannung

Night School

Du darfst keinem trauen, Bd. 1

Daugherty, C.J.

Übersetzung: Henrici, Axel , Klöss, Peter

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2012

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783789133268

Inhalt

Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert, und ihre Eltern schicken sie auf das Internat Cimmeria, wo nicht einmal Handys erlaubt sind. Schon bald findet sie Zugang zu einer Clique und wird von zwei Jungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, umworben. Auf Cimmeria häufen sich eigenartige Vorfälle, und als ein Mord geschieht, gerät Allie selbst unter Verdacht. Auf der Suche nach dem wahren Mörder stößt sie zufällig auf eine mysteriöse Verbindung ihrer Mutter zur Schule und gerät selbst in Lebensgefahr. Kann sie überhaupt noch irgendjemandem trauen?

Bewertung

Ich habe das Buch "Nightschool - Du darfst keinem trauen" von C.J. Daugherty gelesen. Auf den ersten Blick war ich erst ein wenig skeptisch, da ich dachte, dass es sich um ein gruseliges Buch handelt. Aber ich wurde sehr positiv überrascht. In dem Buch geht es um Allie, die auf geheimnisvolle Art und Weise ihren Bruder verloren hat. Er ist einfach spurlos verschwunden. Deswegen tickt sie derart aus, das sie überall aneckt und überall in Schwierigkeiten gerät. Als sie dann von ihrer Schule fliegt, schicken ihre Eltern sie nach Cimmera. Dort angekommen, muss sie feststellen, dass keinerlei Technik (Handy, Computer etc.) erlaubt ist. Es gelten sehr strenge Regeln. Sie findet aber schnell eine Freundin und mit ihr den Zugang zu einer besonderen Gruppe, der Nightschool. Dort sind auch zwei Jungen, die ihr es besonders angetan haben: Sylvain und Carter. Sie ist zwischen ihnen hin- und hergerissen. Es geschehen seltsame Dinge und als dann auch noch ein Mord geschieht, gerät Allie ganz schnell unter Verdacht. Aber was genau hat die Nightschool damit zu tun? Wenn ihr wissen wollt, wie es weitergeht, müsst ihr das Buch einfach lesen.
Obwohl das Buch erst ab 13 ist, hatte ich keinerlei Schwierigkeiten beim Lesen. Die Schrift ist ausreichend groß und es ist sehr spannend geschrieben. Der Umschlag besticht mit einer tollen schwarzweissblauen Grafik. Ich habe selten so ein spannendes Buch gelesen. Ich habe gelesen und gelesen ohne zu merken, wie die Zeit verging und plötzlich war es zu Ende. Mein einziger Gedanke: Wo ist der zweite Teil? Wie geht es weiter?
Ich gebe dem Buch die volle Punktzahl. Es hat alles was ein gutes Buch braucht: Spannung (fesselnd und packend) und ein bisschen Liebe und bisschen Leidenschaft.
Emma (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung