Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Nils Karlsson-Däumling von Lindgren, Astrid, Kinderbücher, Erstes Lesen, Märchen & Fantasie

Nils Karlsson-Däumling

Oetinger Sonne, Mond und Sterne

Lindgren, Astrid / Engelking, Katrin

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783789106491

Inhalt

Bertil ist den ganzen Tag allein zu Hause und langweilt sich schrecklich. Da steht auf einmal Nils vor ihm. Der Kleine ist nur so groß wie ein Daumen und gerade in ein Mauseloch unter Bertils Bett gezogen. Nils verrät Bertil das Geheimnis, wie er genauso klein werden kann wie der Däumling. Und damit beginnt für Bertil ein großes Abenteuer mit seinem neuen Freund ...

Astrid Lindgrens Klassiker für Erstleser

Bewertung

Bertil ist immer den ganzen Tag allein, weil seine Eltern in der Fabrik arbeiten müssen. Leider ist seine Schwester Märta gestorben, sonst hätte er mit ihr spielen können. Als Bertil eines Tages unter sein Bett guckt, steht da ein kleines Männchen, das so groß ist wie ein Daumen und es sagt "Hallo" zu Bertil. Das Männchen erzählt Bertil, dass es unter seinem Bett hinter der Fußleiste wohnt und Nils Karlsson-Däumling heißt, genannt Nisse. Nils Karlsson möchte, dass Bertil auch einmal in seine Wohnung kommt. Aber Bertil ist viel zu groß, um durch das Mauseloch in der Fußleiste zu kommen. Deshalb verrät Nils, dass Bertil unter sein Bett kriechen und auf einen Nagel neben dem Mauseloch drücken soll. Wenn er dabei noch "Killevipps" sagt, wird er so klein wie Nisse. Das probiert Bertil gleich aus und geht mit Nisse in seine Wohnung. Jetzt ist Bertil nicht mehr traurig, wenn seine Eltern zur Arbeit gehen, denn er hat nun einen Freund.
Die Geschichte hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich konnte sie sehr schnell lesen, weil sie so lustig war. Das Buch hatte große Buchstaben und viele bunte Bilder, ohne schwierige Wörter. Ich vergebe 5 Sterne und empfehle das Buch ab 7 Jahre.
Natalie Koßmann (8 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Märchen & Fantasie