Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Nusret und die Kuh von Tuckermann, Anja, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Ferne Länder, Problemthemen

Nusret und die Kuh

Tuckermann, Anja / Zaeri, Mehrdad , Krappen, Uli

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783864293023

Inhalt

Nusret lebt mit seinen Großeltern in einem Dorf auf einem Berg. Die anderen Häuser stehen leer, seit im Krieg alle Leute fortgegangen sind. Auch seine Eltern sind fortgegangen und leben jetzt in Deutschland. Bald soll er nachkommen und dort in die Schule gehen. Seine Kuh nimmt er mit nach Deutschland, damit auch sie lesen und schreiben lernt …

Bewertung

Was heißt es, wenn die Eltern geflohen sind? Wenn Krieg war und die Folgen immer noch spürbar sind? Nusret kann es uns erzählen. Der kleine Junge nimmt uns an die Hand und führt uns durch sein Leben. Er ist noch klein, kann weder lesen noch schreiben und wohnt bei seinen Großeltern in der alten Heimat auf dem Lande. Ab und an bringt der Briefträger einen Brief von den Eltern aus Deutschland und gemeinsam lauschen sie dem Postboten, wenn er daraus vorliest.

Doch eines Tages muss Nusret selbst mit nach Deutschland, schließlich muss er ja zur Schule gehen. Er lernt Deutsch, Lesen und Schreiben. Und er lernt, wie sehr man vermissen kann.

 

„Nusret und die Kuh“ beschreibt, was es bedeutet, zwischen zwei Welten zu leben. In beiden zuhause zu sein und doch immer zu wissen, dass etwas fehlt. Es ist ein sanftes und durch und durch liebevolles Buch, das doch hilft, bestimmte Themen wie Flucht, Krieg und Trennung zu besprechen und im Buch zu durchleben.

Zudem sind die zum Text von Anja Tuckermann entstandenen Illustrationen durchaus etwas Besonderes. Hier haben nämlich zwei Illustratoren im Duo an den Bildern gemalt. Mehrdad Zaeri und Uli Krappen haben so sehr ausdrucksstarke und mitreißende, künstlerische und zum Nachdenken verleitende Illustrationen geschaffen, deren Machart im Buch selbst auf einer Doppelseite kurz erklärt wird. Da Kinder ja gerne hinter die Welt des Buches schauen, ist auch das eine tolle und spannende Ergänzung.

Fazit: Absolut empfehlenswert!

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Ferne Länder, Problemthemen