Jugendbücher  >  Abenteuer
Oceania von Montardre, Hélène, Jugendbücher, Abenteuer, Abenteuer

Oceania

Insel des Lichts, Bd. 3

Montardre, Hélène

Übersetzung: Baumgartner, Anke

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Kosmos

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783440122341

Inhalt

"Oceania" lautet die verschlüsselte Botschaft, die auf der Forschungsstation Landvik eingeht. Der Name des hoch geheimen Forschungsprojektes, an dem Flavias Eltern vor ihrem Verschwinden beteiligt waren! Hat der Leiter des mächtigen Uranus-Konzerns die beiden entführen lassen, um ihr Wissen für seine Zwecke zu missbrauchen? Flavia muss verhindern, dass die Forschungsergebnisse in falsche Hände geraten. Doch da ist auch noch Chris, um den ihre Gedanken ständig kreisen. Wird sie ihn jemals wiedersehen? Der dritte Band der bewegenden Saga um Flavia und Chris und eine Welt, für die es sich zu kämpfen lohnt...

Bewertung

Das elternlose 17-jährige Mädchen Flavia versucht mit ihren Freunden nach Amerika zu reisen, da ihr Heimatland von einer eisigen Kälte heimgesucht wird. Doch sie müssen feststellen, dass Amerika unerreichbar ist, denn der Damm, der rund um das Land errichtet wurde, verhindert zwar, das Wasser auf den Kontinent eindringt, macht es aber für Schiffe unmöglich, das Land zu erreichen. Es geht eine so starke Strömung, die die Schiffe immer weiter nach Süden abtreiben lässt. So finden sich Flavia und ihre Freunde kurz darauf im Pazifik wieder. Schon bald kommen immer mehr Fragen auf: Was bedeuten die Schneegänse, die seit Tagen um ihr Schiff kreisen? Was verbirgt sich hinter dem Geheimnis von Flavias Familiengeschichte? Und wann wird Flavia ihren Freund Chris wiedersehen? Werden sie sich überhaupt noch einmal begegnen...?
Wie schon die anderen beiden Bände handelt das Buch von den Folgen einer Umweltkatastrohe, gegen die viele Länder zu kämpfen haben. Dabei ist die Geschichte wieder realistisch und spannend erzählt, es geht aber auch um Liebe und Freundschaft. Man sollte die beiden ersten Bücher auf jeden Fall gelesen haben, um die Geschichte richtig zu verstehen. Auch so muss man sich beim Lesen genau konzentrieren, da jedes kleinste Detail wichtig ist. Insgesamt ist die Story sehr interessant, wenn auch kompliziert, aber auf jeden Fall eine gelungene Fortsetzung. Spannung ist garantiert :) Ich empfehle das Buch ab 12 Jahren und vergebe volle 5 Sterne.
Paulina Trapp (11) :: Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer