Kinderbücher  >  Vorlesen
Oh, du chaotische Weihnachtszeit von Scharenberg, Lucy / Lassig, Jürgen, Kinderbücher, Vorlesen, Alltag & Familie, Weihnachten

Oh, du chaotische Weihnachtszeit

Scharenberg, Lucy , Lassig, Jürgen / Glökler, Angela

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Kerle

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783451712364

Inhalt

Bei Familie Sauersahne soll das Weihnachtsfest in diesem Jahr perfekt werden. Ein Weihnachten ohne unvorhergesehene Zwischenfälle und Katastrophen und mit ganz viel Ruhe und Besinnlichkeit. Das jedenfalls wünscht sich Mama Sauersahne. Dass es am Ende doch wieder anders kommt, ahnt der gewiefte Leser sicher. Doch was ihn in den Adventswochen im Alltag der Familie Sauersahne so alles erwartet, das erzählt Sophie Sauersahne ihm am besten selbst. Und zwar der Reihe nach …

Bewertung

Bei Familie Sauersahne soll es dieses Jahr ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest werden. Mama findet, das hat sie nach den letzten Jahren verdient. Doch für Sophie und ihre zwei Geschwister, Till und Baby Bäh, fängt es schon komisch an. Sie bekommen einen ganz anderen Adventskalender als sonst. Und zu Nikolaus wird es noch seltsamer, denn es gibt „einen Dieb“ in der Wohnung: Sophies Stiefel sind bis auf die Nüsse und Mandarinen völlig geplündert. Wer hat die Schokonikoläuse, Marzipankartoffeln und Dominosteine geklaut?

Ein paar Tage später ist dann auch noch Nofretete, die Katze von Frau Ronau, verschwunden. Doch zum Glück kann Sophie sie wiederfinden. Als endlich der 24. Dezember ist, geht bei Familie Sauersahne alles drunter und drüber: Papa ist den ganzen Tag arbeiten, es ist eiskalt in der Wohnung und Baby Bäh schreit unentwegt. Als Opa sich auf die Suche nach dem Rotwein geht, den er für das Essen braucht, passiert es: Er stolpert über Baby Bäh, kann sich grade noch am Tannenbaum festhalten, der dadurch aber umkippt und samt Baumschmuck auf den Boden knallt. In dem moment kommt Papa von der Arbeit und wird von dicken, schwarzen Wolken aus der Küche begrüßt, bevor er feststellt, dass die Heizung kein Heizöl mehr hat. War es das dann mit dem besinnlichen und ruhigen Weihnachtsfest bei Familie Sauersahne?

 

Diese chaotische und lustige Weihnachtsgeschichte wurde von Lucy Scharenberg und Jürgen Lassig geschrieben. Das Buch hat 60 Seiten und ist in 7 Kapiteln unterteilt. Die Schrift ist größer als normal, somit ist das Buch auch für etwas lese-geübtere Kinder gut zum selbst lesen geeignet. Es gibt viele fröhliche und farbige Bilder, die von Angela Glöckeln gezeichnet wurden. Sie geben meist eine Szene aus der Geschichte wieder. Das Titelbild zeigt die 3 Geschwister mit ihrem schiefen Weihnachtsbaum, Fräulein Resi und ein wenig Chaos. Denn Familie Sauersahne ist eine liebevolle Familie, bei der es manchmal ein wenig chaotisch zugeht. Die Geschichte ist aus der Sicht von Sophie geschrieben und wird aus der Ich -Perspektive erzählt. Mia musste beim Vorlesen oft lachen und sie ist richtig froh, dass es am Ende doch noch ganz anders kommt. Wir vergeben 4 Sterne.

 

Vanessa Heusingfeld und Mia (6) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Weihnachten