Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Ole Unsichtbar von Ludwig, Trudy, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freundschaft

Ole Unsichtbar

Ludwig, Trudy / Barton, Patrice

Übersetzung: Mehring, Sara

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Coppenrath

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783649617013

Inhalt

Für die anderen ist Ole irgendwie unsichtbar. Jedes Mal, wenn Mannschaften gewählt werden, bleibt Ole als Letzter übrig, auf Geburtstagsfeiern ist er nicht eingeladen und in der Mittagspause will niemand neben ihm sitzen. Dabei hätte Ole so gern einen Freund! Wann immer er kann, malt er die schönsten Bilder von wilden Drachen und starken Superhelden, die überall Freunde finden und tolle Abenteuer erleben. Doch dann kommt eines Tages Kim in seine Kindergartengruppe. Und mit Kim wird endlich alles anders.

Bewertung

Ole ist unsichtbar. So kommt er sich zumindest vor. Die Lehrerin beachtet ihn nicht, beim Völkerball wird er nicht gewählt, auf Geburtstagspartys nicht eingeladen, beim Mittagessen beachtet ihn niemand.

Und so fängt Ole an Comics zu zeichnen, während die anderen Kinder miteinander, aber ohne ihn spielen. Er malt Comics von Drachen, Außerirdischen, Piraten. Doch auch dabei beachtet ihn niemand. Eines morgens kommt ein neues Kind in die Klasse: Kim. Kim hat Schlitzaugen, isst mit Stäbchen komische Sachen und wird von den anderen Kindern ausgelacht, weil er anders ist. Kein Kind möchte mit ihm spielen. Kim wird nicht nur von niemandem gesehen, sondern auch noch von allen ausgelacht. Doch dann lernt er Ole kennen. Ole, der für alle anderen unsichtbar zu sein scheint.

 

Die Geschichte ist für Kinder mit sehr anschaulichen Bildern dargestellt. Denn Ole ist, wenn er nicht beachtet wird nur eine leichte Bleistiftzeichnung und sehr unscheinbar. Er wird nur bunt und auffallend, wenn er von jemand Anderem beachtet wird, wie zum Beispiel von Kim. Auch Mimik und Gestik der Kinder werden sehr ausgeprägt dargestellt. Das Buch hat nicht besonders viel Text. Daher ist der Inhalt auch für jüngere Kinder klar verständlich.

 

Ich empfehle „Ole Unsichtbar“ an Kinder zwischen drei und acht Jahren und vergebe 4 Sterne für ein Buch, das Kindern mit wenig sozialem Anschluss Mut macht.

 

Lisa Fehr (17) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freundschaft