Kinderbücher  >  Erstes Lesen
Oma Pauli muss mit! von van den Speulhof, Barbara, Kinderbücher, Erstes Lesen, Erstleser 1. Klasse, Freundschaft

Oma Pauli muss mit!

Reihe: Duden Leseprofi

van den Speulhof, Barbara / Frau Annika

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Fischer Duden

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783737333320

Inhalt

Jeden Tag fahren Jakob, Elif und ihre Freunde mit dem Schulbus. Und jeden Tag ist der Fahrer in Eile. Heute lässt er doch glatt die freundliche Oma Pauli draußen stehen! Das geht nicht, da sind die vier sich einig. Ein guter Plan muss her …

Bewertung

Hopp, Hopp - mahnt der Busfahrer nicht nur die Schulkinder zur Eile, sondern hängt die nette Oma Pauli komplett ab. Das ist fies und ungerecht sowieso. Die vier Schulfreunde wollen diese Gemeinheit des Busfahrers nicht unkommentiert und erst recht nicht ungerächt lassen. Sie gehen auf die traurige Oma zu, die doch so gerne mit dem Bus zu ihrer Freundin wollte, trösten sie und hecken einen Plan aus.

 

Charmant treibt der auch für Erstlklässler gut verständliche und übersichtliche Text die Handlung voran. Die Geschichte wird aber hauptsächlich durch die Bilder erzählt und durch die feine Mimik der Personen getragen. Eine wirklich schöne und wertschätzende Geschichte von alt und jung, und davon, dass man nicht selbst fies sein muss, um andere zu „rächen“ und einem Fiesling einen Spiegel vor zu halten.

Hannah (7) mag Oma Pauli. Die Fragen zum Textverständnis gefallen ihr gut und stellen den richtigen Anreiz, die Textpassagen bis zur nächsten Frage allein zu bewältigen und natürlich am Ende des Buches auch die Fragen für Vollprofis zu lösen. Sowohl bei Bild und Text lohnt es sich GENAU hinzuschauen - das gefällt mir als erwachsenem Mitleser. Hannah findet mit den Leseprofis für Erstleser die richtige Motivation ganze Bücher selbst in Angriff zu nehmen und bei Anatolin das zusätzliche Quiz zu lösen. Das widerum freut dann auch die Klassenlehrerin, die gleich bescheid weiß, was ihre Schützlinge daheim schon so alles lesen. Oma Pauli konnte also auf ganzer Bandbreite alle an der Leseförderung Beteiligten begeistern. Was will man mehr?

 

Anja Rosenau mit Hannah (7) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Erstleser 1. Klasse, Freundschaft