Kinderbücher  >  Sachbücher
Optische Illusionen von , Kinderbücher, Sachbücher, Technik, Wissen

Optische Illusionen

Verblüffende Tricks und Farbenspiele

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Dorling Kindersley

Empfohlen ab: 7 Jahre

ISBN: 9783831028085

Inhalt

Eine Fata Morgana in der Sahara redet dem Verdurstenden ein, dass Wasser zum Greifen nahe scheint und er läuft ihr meilenweit hinterher. Doch es ist nur eine Täuschung, eine Luftspiegelung. Die Glitzerfolie von "Optische Illusionen" zieht auch direkt in das Buch hinein, aber keine Angst ... es ist nicht lebensbedrohlich. Vielmehr wird jedem Kind auf verblüffende Art und Weise gezeigt, wie die eigene Wahrnehmung funktioniert und welche Rolle unser Gehirn dabei spielt.

 

Der Nachfolger des beliebten Buches "Optische Täuschungen" hält eine Vielfalt an interaktiven Elementen bereit, die dazu anregen, der Täuschung auf den Grund zu gehen. Farbige Folien, die man über Bilder legen kann, ziehbare Laschen und bunte Kreisel findet man an allen Ecken und Enden. Über kurze Texte und Zusatzinfos erfährt man zum Beispiel, was ein Regenbogen ist, wie ein 3D-Effekt entsteht und warum sich unser Auge so gern täuschen lässt.

 

Der große Regenbogen Pop-up, die 3D-Brille und der Kreisel zum Selberbasteln holen das Buch aus der flachen zweidimensionalen Welt heraus. Dadurch steigert sich der Lerneffekt zusätzlich und am Ende kennt man alle Fakten über Farben, Formen und die Entstehung einer optischen Täuschung. Damit macht einem keiner mehr etwas vor und täuschen lässt man sich erst recht nicht mehr!

Bewertung

In diesem Buch gibt es viele verschiedene Täuschungen zum Thema Farben, die viel Spaß machen.

Ich finde es cool, dass hinten zwei Seiten mit Schwarz-Weiß-Täuschungen sind, da ich es nicht für möglich gehalten habe, mit Schwarz-Weiß-Täuschungen die Augen so austricksen zu können. Viele Täuschungen sind einfach auszuprobieren, bei anderen muss man sich allerdings doll anstrengen, damit es klappt.

Es ist sehr schön, dass es viel Zubehör gibt, z. B. eine 3D-Brille und einen Kreisel. Die 3D-Brille hat zusätzlich noch einen Decoder. Diesen hätte ich gern extra gehabt, weil auf der Brille ziemlich wenig Platz ist.

Da es viele Rätsel gibt, hätte ich mir gewünscht, dass die Antworten nicht nur dünn daneben stehen, sondern z. B. kopfüber, damit man sie nicht aus Versehen schon zu zeitig liest, weil man denkt, sie würden mit zur Frage gehören. Dies ist mir beim ersten Mal passiert, weil ich annahm, es wäre ein Tipp.

Außerdem ist es toll, dass unter den Antworten auch eine Erklärung steht, warum das in unserem Gehirn so passiert. Ich habe mir das Buch auch ausgesucht, weil schon das Cover-Bild sehr nach einer optischen Illusion aussieht. Ich finde es auch toll, dass die Bilder sehr einfach gemalt sind und trotzdem gut funktionieren.

Ich empfehle dieses Buch für Kinder ab 9 Jahren und vergebe 4 Sterne.

 

Yannic Finn Sahre (10) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Technik, Wissen