Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Oscuro von Berkeley, Jon, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Oscuro

Berkeley, Jon

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2011

Verlag: Ravensburger

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783473524310

Inhalt

Das Leben des Waisenjungen Miles ändert sich für immer, als der unheimliche Zirkus Oscuro bei Nacht und Nebel seine Zelte in der Stadt aufschlägt - im Gepäck: ein furchterregendes Biest, ein sprechender Tiger und das Engelsmädchen Little, das der skrupellose Zirkusdirektor gefangen hält. Miles gelingt es, Little zu befreien. Doch damit nimmt das Abenteuer erst seinen Anfang. Ihr Weg führt die beiden zum "Palast des Lachens". Ein höchst gefährlicher Ort ...

Bewertung

Miles Wednesday ist ein Waisenjunge, der schon viermal aus dem Waisenheim von Larding ausgebrochen ist. Jetzt wohnt er in einem Fass und sein einziger Besitz ist ein Stoffbär namens Mandarine, den er schon sein ganzes Leben hat. Mit seiner Nachbarin und Freundin, der Lady Partridge verbringt er die meiste Zeit. Eines Nachts rollt ein Zirkus in die Stadt. Miles schleicht sich heimlich in eine Vorstellung. Dort tritt ein seltsames Mädchen namens "Little" auf, das vom Zirkusdirektor gefangen gehalten wird. Die beiden flüchten und begeben sich auf die Suche nach dem Engel "Silverpoint".
Das Buch ist wirklich schön und fantasievoll, auch wenn ich mich anfangs nicht so gut reinlesen konnte. Alles ist spannend geschrieben. Schriftgröße und Kapitellänge sind gut geeignet für Leser ab 10 Jahren. Das Cover ist schön bunt gestaltet und zeigt die wichtigsten Personen des Buches, und natürlich den Tiger. Die Geschichte hat mir gut gefallen und ich vergebe 4 Sterne.
Emma Keufen (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer