Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Osman, der Angler von Hofmann, Anne, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Außergewöhnliches

Osman, der Angler

Hofmann, Anne

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Aladin

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783848900565

Inhalt

Osman, der Angler, wird von zwei heißhungrigen Möwen mit Argusaugen beobachtet. Sie sind sich sicher, dass der eine oder andere Happen für sie abfallen wird. Doch Osman verfolgt eigene Pläne. Egal, wo er angelt, am Wasser, von Hausdächern, auf Streifzügen durch die Stadt, er fängt alles Mögliche, nur keine Fische. Doch am Ende erleben nicht nur die Möwen eine Überraschung!

Bewertung

Zwei hungrige Möwen belauern Tag für Tag den Angler Osman. Wie er mit seinem Wägelchen des Weges zieht und sich für diesen Moment den optimalen Platz zum Angeln sucht. Die Möwen haben es auf Fisch abgesehen und vermuten leichte Beute bei Osman. So sind sie umso erstaunter, dass er an den seltsamsten Orten angelt: mal sitzt er an einer Brücke, ein anderes Mal aber sitzt er auf den Dächern der Stadt. Und so angelt er nicht nur Meerestiere, sondern vielerlei andere Dinge, deren Nutzen für die Möwen fragwürdig erscheint. Abends sitzt der Angler am Hafenbecken und beginnt scheinbar planlos, die geangelten Gegenstände zu verbinden und zu verbauen und es entstehen wunderbare magische Dinge, die die Menschen in der Dunkelheit zu sich locken und Staunen lassen. Die Passanten geraten ins Träumen und Schwärmen und ein jeder findet ein Bau- oder Kunstwerk, das genauestens zu ihm passt! Und auch die Möwen bekommen schließlich und endlich das, was sie solange erhofft haben: Fisch! Aber auf etwas ungewöhnliche Fangart!
Ein poetisches, ein magisches, zauberhaftes Buch! So ausdrucksstarke Bilder, phantastische Ideen! Ich bin ganz begeistert!
Sehr witzig sind die beiden Möwen, die ständig mit mürrischen Kommentaren zu verstehen geben, dass sie eigentlich nicht einverstanden sind mit den merkwürdigen Angel-Methoden Osmans. Die Möwen führen uns durch die Geschichte. Die eigentliche Aussage des Buches, die meine 5-jährige Tochter ohne weitere Erklärung meinerseits erfasst hat, ist, dass es oftmals nichts Wertvolles oder Aufwändiges bedarf, um Menschen zu verzaubern oder glücklich zu machen. Und das es manchmal die kleinen Dinge sind, die große Wirkung entfalten!
Die Seiten, in denen es Abend ist und Osman diese wunderbaren Gegenstände gestaltet sind punktuell so zauberhaft illuminiert, die Kunstwerke bringen die Gesichter der Betrachtenden zu "leuchten", man sieht, wie fröhlich und glücklich die Kinder und Erwachsenen mit ihren neuen Kunstwerken von dannen ziehen.
"Osman, der Angler" von Anne Hofmann, wurde im Rahmen des Troisdorfer Stipendium im Aladin-Verlag herausgegeben. Es hat ein klassisches Bilderbuchformat mit 32 Seiten. Ein absolutes Wohlfühl-Buch, wir lieben es! 5 zauberhafte Sterne von uns.
Ines und Ida R. (5) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Außergewöhnliches