Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Party von Leveen, Tom, Jugendbücher, Aus dem Leben, Zeitgeschehen

Party

Leveen, Tom

Übersetzung: Hansen,Schmidt, Anja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783446241664

Inhalt

Das Schuljahr ist zu Ende, und es steigt eine Party: abhängen, Bier trinken, Freunde treffen. Doch für elf Jugendliche geht es um mehr. So ist sich Beckett nicht sicher, ob sie auf die Party gehen soll. Lange hat sie ihre kranke Mutter gepflegt und den Anschluss an die Clique verloren. Wird überhaupt jemand merken, dass sie da ist? Max ganz bestimmt! Denn er hat sich schon so lange vorgenommen, Beckett anzusprechen. Josh will die Party für einen Neuanfang mit Morrigan nutzen, doch seine erste Liebe möchte ihre Freiheit genießen und ihren strengen Eltern entfliehen.

Bewertung

Elf junge Menschen, mehr oder weniger miteinander verbunden, gehen auf DIE Party zum Schuljahresende. Beckett möchte einfach nur jemanden kennenlernen, nachdem ihre Mutter den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Die letzten zwei Jahre hatte sie den Kontakt zu allen Freunden abgebrochen und sich alleine um ihre Mutter gekümmert. Ihre frühere beste Freundin Ashley kommt zusammen mit Morrigan, die Becketts Platz eingenommen hat. Ashley möchte einfach feiern. Doch Morrigan nimmt diese Party, um die Aufmerksamkeit ihrer Eltern zu bekommen. Aber Ashley ist es, die sich um die total betrunkene Morrigan kümmern muss. Dann ist da noch Max. Er möchte nach drei Jahren endlich Beckett ansprechen, seine große Liebe. Brent, sein bester Kumpel, ist genervt von der ganzen Sache. Auch er möchte nur Spaß haben, genau wie Ashley. Und es gibt auch noch die Jungsgang. Tommy, Ryan, Josh, Matt und Daniel. Josh möchte einfach nur seiner Ex Morrigan gegenübertreten. Ihr mal so richtig die Meinung sagen. Ryan will einfach nur trinken und ein Mädchen aufreißen. Und Azize wollte nur eine Pizza bringen. Doch aus diesen einzelnen Schicksalen wird ein Großes. Etwas passiert, womit niemand am Anfang gerechnet hätte.
Mir hat „Party“ sehr gut gefallen, weil es so viele verschiedene Charaktere wiederspiegelt. Es ist spannend, die Geschehnisse aus immer wieder neuen Blickwinkeln zu betrachten. Außerdem ist es nicht vorhersehbar was passieren wird. Dadurch wird die Geschichte sehr spannend. „Party“ passt sehr gut ins heute. Es schildert die Jugend, wie sie wirklich ist. Es gibt schüchterne Personen, aber auch welche, die sehr viel Selbstwertgefühl haben. Interessant werden die Gedanken der einzelnen Person geschildert, sodass man leicht mitfühlen kann. Das Buch ist nicht zu romantisch oder actionreich geschrieben, sondern der Leser hat das Gefühl, es hätte wirklich so passiert sein können. Da das Buch aus Amerika kommt, muss man sich aber ein bisschen an den Lebensstil der Protagonisten gewöhnen. Sie gehen zur High-School und spielen zum Beispiel Football. So lernt man aber auch die Kultur ein bisschen kennen. Ich habe dieses Buch sehr schnell durchgelesen, da ich immer wissen wollte, wie es weiter geht. Die Spannung ist nicht abgebrochen, sondern immer gehalten worden. Ich vergebe für dieses Buch 5 Sterne.
Paula Klöver (13) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Zeitgeschehen