Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Paulinchen von Limmer, Hans, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Abenteuer

Paulinchen

Limmer, Hans / Crossley, David

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Tulipan

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783864291258

Inhalt

Die kleine Angela lebt mit ihren Eltern und ihrer Schwester Susi auf einer Mittelmeerinsel. Eines Tages findet sie ein Ferkel und nimmt es mit nach Hause. Schon bald sind sie und Paulinchen unzertrennlich. Doch dann steht plötzlich der Bauer vor der Tür und will Paulinchen zurückhaben. Angela beschließt, gemeinsam mit Paulinchen fortzugehen. Außer der schwarzen Kuh Emma und dem Schafbock Emil erzählt sie niemandem von ihrem Plan …

Bewertung

Das Mädchen Angela entdeckt beim Blumenpflücken einen Sack, der sich bewegt und befreit ein kleines Ferkel daraus, das ihr Glücksschwein werden und Paulinchen heißen soll. Angela nimmt das Schweinchen mit zu sich nach Hause und darf es vorerst auch behalten. Sie und ihre Schwester Susi bauen für Paulinchen sogar ein eigenes Haus und das Schwein wird ein richtiger Freund und Spielgefährte. Eines Tages jedoch sagte der Papa, dass Paulinchen bestimmt jemandem gehören würde und man es dann zurückgeben müsste. Es stellte sich dann auch heraus, dass es einem Bauern gehörte, der es nun abholen und zu einem Metzger bringen wollte. Das aber wollte Angela natürlich verhindern und sie sah keinen anderen Ausweg, als mit dem Schwein die Flucht zu ergreifen. Und so packte Angela ihren Rucksack und ging mit Paulinchen auf Wanderschaft. Unterwegs trafen sie auf Emma, die Kuh und Emil, den Schafbock. Sie durchstreiften den Wald und kletterten gemeinsam über Berge, bis sie zu einer Höhle gelangten, in der sie sich verstecken wollten. Aber konnte das lange gutgehen?
Diese Geschichte hat mir gut gefallen. Sie wird in der Ich-Form aus der Sicht des Mädchens Angela erzählt und ist reich bebildert mit vielen Schwarz-Weiß-Fotos. Man merkt, dass die Fotos aus einer früheren Zeit stammen, aber das stört nicht weiter, da die Geschichte auch heute spielen könnte. Bis zum Schluss fiebert man mit Angela und Paulinchen mit, dass alles ein gutes Ende nimmt und Paulinchen bei Angela bleiben darf.
Ich vergebe 4 Sterne für das Buch.
Jakob Nebe (9) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer