Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Plötzlich It-Girl von Birchall, Katy, Jugendbücher, Aus dem Leben, Alltag & Familie, Humor

Plötzlich It-Girl

Wie ich aus Versehen das coolste Mädchen der Schule wurde

Birchall, Katy

Übersetzung: Kilchling, Verena

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Schneider

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783505137013

Inhalt

Erscheint im September

 

Meine Lebensziele:

1) Meine zwei allerbesten (und einzigen) Freunde um jeden Preis behalten. (Dann darf ich die beiden aber nicht ständig durch meine peinlichen Aussetzer in Verlegenheit bringen.)

2) Meinem Hund beibringen, mich mit der Pfote abzuklatschen. Das ist das ehrgeizigste Lebensziel auf dieser Liste.

3) Miss Schulprinzessin nicht (noch mal) in Brand stecken.

4) Herausfinden, ob 2) oder 3) peinliche Aussetzer sind.

5) Nach Afrika gehen und Reis an die Armen verteilen.

6) Mich für den REST MEINES LEBENS im Schrank verstecken, weil mein Vater sich mit der berühmtesten Schauspielerin EVER verlobt hat, die Paparazzi mit meinem Gesicht jedes Titelbild des Landes vollkleistern wollen und jeder auf meiner Schule (und der ganzen Welt) erfahren wird, was für ein Loser ich bin.

7) Ist Reis nicht völlig überbewertet? Vielleicht könnte ich ja auch Schokolade in Afrika verteilen. Ich jedenfalls mag Schokolade.

 

Nur wie kriege ich das Ganze überhaupt hin, wenn ich mich für den Rest meines Lebens im Schrank verstecke?!?

Bewertung

In Katy Birchall‘s Buch „Plötzlich It-Girl“ geht es um Anna, deren Vater mit der berühmte Schauspielerin Helena Montaine verlobt ist. So wird Anna plötzlich zum beliebtesten Mädchen an der Schule, obwohl sie vorher nur drei Freunde (Jess, Danny und ihren Hund) hatte und angeblich total peinlich war. Nun wo sie das neue It-Girl ist wollen plötzlich alle beliebten Mädchen etwas mit ihr machen und sogar ihr Schwarm Brendan beachtet sie.

 

Der Titel „Plötlich It-Girl“ sowie das Cover haben mich sofort angesprochen und der Klappentext hatte sich auch interessant und spannend angehört. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, was mir sehr gut gefällt, weil man so Annas Reaktionen auf verschiedene Sachen gut mitbekommt sowie auch ihre Gedanken. Was ich lustig finde, sind die Lebenszielelisten, die Anna immer wieder schreibt.

 

Die Autorin Katy Birchall hat mit „Plötzlich It-Girl“ ein sehr lustiges aber auch spannendes Buch geschrieben. Da Anna immer wieder peinliche Momente erlebt, über die man lachen muss, da die Autorin sie sehr gut beschrieben hat, sodass man sich diese bildhaft vorstellen kann. Jeder hat bestimmt schon mal eine von Annas peinlichen Situationen in ähnlicher Weise selbst erlebt.

Ich empfehle das Buch „Plötzlich It-Girl“ Lesern ab ca. 12 Jahren, da es interessant und lustig ist, sowie eine leichte Lektüre, die man -  einmal angefangen - gar nicht weglegen will. Es ist eher für Mädchen geschrieben, da es um ein Mädchen geht und dessen Probleme. Es gibt bestimmt aber auch Jungs, die dieses Buch mit Freude lesen können. Also viel Spaß beim Lesen es, lohnt sich.

 

Laura Gutmann (15) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Humor