Hörbücher  >  Hörspiele
Pommes im Urwald (CD) von Mariss, Jochen, Hörbücher, Hörspiele, Abenteuer, Vertontes Bilderbuch

Pommes im Urwald (CD)

Das etwas andere DschungelHÖRbuch

Mariss, Jochen / Kaminski, Stefan , Gawlich, Cathleen

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Headroom

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783942175449

Inhalt

Pommes heißt eigentlich Fritz, aber alle nennen ihn Pommes - weil er so gerne Pommes rot-weiß mag. Der kleine Hase ist der beste Geschichtenerzähler weit und breit. Eines Tages erzählt er seinen beiden Freunden Flitzer und Wolke eine Geschichte vom Urwald und findet sich plötzlich selber dort wieder. Leider wirkt ein Hase auf Urwaldbewohner ziemlich appetitanregend. Doch Pommes zieht alle Register und erzählt, witzelt und reimt für Löwe, Krokodil, Elefant und Bär, bis ihnen Hören, Sehen und Hunger vergeht.

Bewertung

Pommes ist ein Hase, der unheimlich gern ausgedachte Geschichten erzählt. Dafür haben sich seine Freunde ein Spiel ausgedacht, bei dem sie ihm Begriffe vorgeben, die Pommes dann in seine Geschichte einbauen muss. Dieses Mal soll es um eine Frittenbude im Urwald gehen. Doch während er erzählt, findet er sich plötzlich tatsächlich im Urwald wieder. Er fürchtet sich, doch er stellt sich seinen Ängsten. Ihm begegnen gefährliche Tiere, die ihn fressen wollen, doch er redet sich immer charmant heraus, denn für jedes Tier erfindet er fix eine spannende Geschichte oder einen schwierigen Zungenbrecher.

 

Die musikalische Untermalung ist ungemein kreativ und abwechslungsreich. Von klassischer Streichmusik bis zu schwungvollen Salsamelodien wird alles eingesetzt, was die Stimmung der jeweiligen Situation untermalt. Auch die Geräuschkulisse für den Urwald ist abwechslungsreich und stimmig. Man fühlt sich dadurch wirklich in die Geschichte hineingesogen.

Durch die verschiedenen Erzählebenen und die vielen auftauchenden Figuren wirkt die sehr schnelle Sprechart der beiden Sprecher aber oft hektisch und verwirrend. Man hat an manchen Stellen das Gefühl, dass sich die beiden in Lautstärke und Geschwindigkeit überbieten wollen. Dadurch kann man der Geschichte nicht immer folgen. Es wirkt leider ein wenig übertrieben. Meine Tochter mag das Hörspiel kaum noch hören, weil sie den Hasen nicht mag - ich vermute stark, dass sie seine krächzende laute Stimme meint.

 

Eine schöne, lustig erzählte Geschichte über Mut und Fantasie. Leider nimmt die hektische Inszenierung viel des erzählerischen Charmes. Wer es aber temporeich mag und Fan des Grüffelos ist, hat sicherlich auch hier seine Freude.

 

Mareike Dietzel mit Merle (3) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Vertontes Bilderbuch