Hörbücher  >  Für Kinder
Professor Dur und die Notendetektive (CD) von Schreiber, Sylvia, Hörbücher, Für Kinder, Wissen

Professor Dur und die Notendetektive (CD)

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Schreiber, Sylvia / Haase, Matthias

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Igel Records

Empfohlen ab: 8 Jahre

ISBN: 9783731310990

Inhalt

Mit dem Zauberflügel von Professor Dur landen Lasse, Lotte und die Ratte Rigoletto mitten im venezianischen Karneval im Jahr 1726. Heute sollen Antonio Vivaldis »Vier Jahrszeiten« gespielt werden. Aber Vivaldi ist verschwunden! Die Kinder und die junge Geigerin Gilda aus Vivaldis Orchester starten eine abenteuerliche Suchaktion. Dabei erfahren sie alles über die Entstehung von Vivaldis berühmtestem Stück.

Bewertung

Lasse und Lotte gehen wieder zu ihrem Nachbar Professor Dur und seiner Ratte Rigoletto. Der Professor besitzt einen Zauberflügel, mit dem man berühmte Musiker in alten Zeiten besuchen kann (die Kinder und Rigoletto waren zusammen sogar schon bei Wolfgang Amadeus Mozart).

Diesmal wollen sie nach Venedig zu Vivaldi, um eine Aufführung seiner Vier Jahreszeiten zu hören. Als sie ankommen, ist aber Vivaldi nicht da und sie müssen ihn suchen, begleitet von einem netten Mädchen, das sie auf einer Gondel durch die Stadt fährt. Dort sind viele maskierte Leute, sogar eine Sonne, eine Blumenwiese und ein komisches Saugetier. Ob diese etwas mit dem verschwundenen Komponisten zu tun haben?

 

Diese ist schon die zweite CD von den Notendetektiven, die ich höre, und es hat mir wieder gefallen. Es ist immer interessant, vieles über einen Musiker zu erfahren, nur diesmal erzählen sie in der CD nicht so viel wie das erste Mal, deshalb war ich ein bisschen enttäuscht. Die CD ist eine Mischung aus einem Krimi sogar mit einem Spion vom Papst aus Rom, und aus einem Sachhörbuch über Vivaldi, und gerade das macht es besonders.

Die CD dauert 75 Minuten und enthält Erzählungen und kurze Musikstücke.

 

Ich vergebe diesem Hörbuch 4 Sterne, weil ich mir mehr Informationen über Vivaldi und noch mehr Musik gewünscht hätte, und empfehle es allen Kindern ab 7 Jahren.

 

Flavia Schmidt (8) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Wissen