Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Räudiges Pack von Northrop, Michael, Jugendbücher, Aus dem Leben, Spannung

Räudiges Pack

Northrop, Michael

Übersetzung: Thiele, Ulrich

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783785579992

Inhalt

Johnny Rotten soll sterben! Dabei ist er der beste Hund, den man sich wünschen kann. Er hatte nur das Pech, einen Idioten zum Herrchen zu haben, bevor er zu uns kam. Nur ein absoluter Volldepp würde einen Hund, der misshandelt wurde, in die Enge treiben und sich dann wundern, wenn er zuschnappt – einer wie Mars eben. Jetzt wittern seine Alten die große Kohle und verklagen meine Mom auf Schmerzensgeld. Es interessiert sie überhaupt nicht, dass Johnny deswegen eingeschläfert werden könnte! Dabei war es nur ein Kratzer. Mars hat gesagt, er überredet seine Eltern, die Klage abzublasen, wenn ich ihm die Wahrheit über letzten Sommer erzähle. Doch dieses Geheimnis wollte ich mit ins Grab nehmen …

Bewertung

In dem Jugendroman "Räudiges Pack" von Michael Northrop geht es um einen Jugendlichen, dessen Hund umgebracht werden soll. Jimmer Dobbs ist ein normaler Jugendlicher, der mit seiner Mutter in einer kleinen Stadt wohnt. Als er aus den Sommerferien zurückkommt, hat die Mutter sich einen schwarzen Rottweiler zugelegt. Der Rottweiler ist ein "Problemhund"; er ist sehr scheu und man muss vorsichtig sein, weil er leicht zubeißt. Jimmers Mutter nennt den Rottweiler Jon-Jon, daraufhin tauft Jimmer ihn Jonny Rotton.

Jimmer hängt gern mit seinen Freunden ab, wovon seine Mutter nicht so begeistert ist. Seine Freunde heißen: Rudy, Aaron und Mars. Mit ihnen fährt er gerne in die Stadt und versucht, mit einem gefälschten Ausweis an Alkohol zu kommen, was aber diesmal leider nicht funktioniert. Als Jonny Rotton eines Tages Mars beißt, ist nichts mehr ok. Der Hund steht vor Gericht und soll getötet werden. Doch Mars würde die Anzeige zurückziehen, wenn Jimmer ihm erzählt, was letzten Sommer vorgefallen ist. Doch Jimmer hat sich geschworen, dieses Geheimis bis zum Lebensende keinem anderen zu verraten ...

 

Ich finde dieses Buch sehr schön geschrieben, da der Autor sich eine gute Geschichte ausgedacht hat. Das Cover ist sehr ansprechend gestaltet, es besteht einzig aus dem Gesicht eines Hundes. Ich würde das Buch jedem Leser empfehlen, da man sich gut in diese Welt versetzten kann und es richtig Spaß macht!

 

Felix Kistner (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung