Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Röhrenjeans und Schulterpolster von Seidensticker, Maya, Jugendbücher, Aus dem Leben, Schule

Röhrenjeans und Schulterpolster

Reihe: we love fashion

Seidensticker, Maya

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2014

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783785578841

Inhalt

Erscheint im Juni

Lucys Traum wird endlich wahr: Sie darf die angesagte Fashion School Bernstein besuchen! Egal, dass das Internat mitten im Brandenburger Nirgendwo liegt – hier kann sie sich rund um die Uhr mit Mode beschäftigen. Und außerdem ist ihre Schwester Hanna dort auch Schülerin. Alles ist perfekt, wäre da nicht die schwierige Aufnahmeprüfung über die Mode der 80er Jahre …
Als Hanna und Lucy über das Jahrzehnt recherchieren, passiert das Unglaubliche: Statt auf einer 80er-Jahre-Party landen die beiden in einer Disko im Jahr 1985!

Bewertung

In „We Fashion - Röhrenjeans und Schulterpolster“, kommt die 15 jährige Lucy auf das Internat Fashion school Bernstein, wo auch ihre ältere Schwester Hanna zur Schule geht. Doch kaum ist Lucy angekommen, erfährt sie von ihrer Zimmergenossin Laetizia, dass nur noch zwei Plätze an der Fashionschool Bernstein frei sind, es aber vier neue Schüler gibt. Laetizia, Lucy und zwei Jungen.

In der Fashionschool gibt es neben den normalen Fächern wie Deutsch oder Englisch auch modische Fächer wie z.B die Geschichte der Mode. Nach ungefähr einer Woche erfahren Lucy und die anderen endlich das Thema für die Aufnahmeprüfung - und gegen wen sie antreten müssen. Lucy kann nicht fassen, dass sie gegen Laetizia antreten muss. Und das Thema findet sie auch nicht so toll. Die Achtziger!! Dabei hatte Lucy doch so gehofft, dass es die Sechziger werden, denn darüber hat sie viel gelesen. Enttäuscht erzählt sie Hanna und ihrer neuen Freundin Lykke davon.

Als Lucy und Hanna alleine sind, müssen sie daran denken wie schön die Märchen waren, die ihre Oma ihnen früher immer erzählt hat. Die mit den Zeitreisen. Gedanken verloren blättert Hanna in der Zeitung als sie eine Anzeige sieht: „Achtzigerjahre Party“. Natürlich gehen die beiden hin. Dort angekommen lernen sie ein nettes Mädchen kennen, das Claudia heißt. Als Lucy und Hanna von der Party nach Hause wollen, bemerken sie allerdings das irgendetwas anders ist als vorher. Da entdecken sie ein Plakat auf dem steht, dass heute der 8. Juli 1985 ist. Was sollen die beiden denn jetzt machen???

 

Das Buch hat 192 Seiten. Es ist total schön geschrieben, so das man sich gut Bilder zur Geschichte vorstellen kann. Denn es gibt keine Bilder, was ich aber nicht schlimm finde, weil man die Geschichte auch so gut verstehen kann. Es ist als würde ein Erzähler die Geschichte erzählen. Ich finde, dass das Cover gut zu dem Thema Mode und Achtzigerjahre passt. Der Klappentext ist interessant geschrieben und fasst die Geschichte gut zusammen. Die Idee mit den Zeitreisen finde ich toll. So lernt man auch etwas über die Mode der Vergangenheit. Das Buch hat mich sehr gefesselt, weil es spannend, lustig und einfach nur cool und modisch ist. :-)

Ich vergebe 5 Sterne.


Isabelle Heusingfeld (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Schule