Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Ritter Rost und der Yeti von Hilbert, Jörg / Janosa, Felix, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Musik

Ritter Rost und der Yeti

Ein winterliches Musical- und Mitmachbuch

Hilbert, Jörg , Janosa, Felix

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2013

Verlag: Terzio

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783551271198

Inhalt

Oschneemine – ein aufgeregter Schneemann auf der Eisernen Burg des Ritter Rost! Er hat eine wichtige Nachricht für den schlausten, klügsten und mutigsten Ritter von ganz Schrottland: ein Yeti bedroht das Volk der Schneemänner! Als der Ritter davon hört, würde er sich natürlich am liebsten unter der Bettdecke verstecken. Doch Bö und Koks sind sich einig, den Schneemännern muss geholfen werden. Gemeinsam ziehen sie los und kommen dem geheimnisvollen Schneemonster bald auf die Schliche …
Eine vergnügte, rostige Wintergeschichte mit Hörspiel und sieben Songs auf CD.

Bewertung

Tief im Fabelwesenwald ... Naja, zum Ritter Rost, seiner Burg aus Stahl und den Bewohnern Burgfräulein Bö und Koks, dem Drachen, muss man wahrscheinlich nicht mehr viel sagen. Seit 1994 erfinden, vertonen und produzieren Jörg Hilbert und Felix Janosa gemeinsam ein wunderbares Ritter-Rost-Abenteuer nach dem anderen und begeistern mit schmissiger Musik, einem durchaus als faul zu bezeichnenden Ritter und dem mutigen und tapferen Burgfräulein Bö nicht nur ein kindliches Publikum, sondern auch etliche Erwachsene.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten ist die Kombination aus Bilder- und Notenbuch mit CD-Beilage heute ein absolutes Erfolgskonzept. Allerdings eines, auf dem sich die Erfinder nicht ausruhen - denn Band 13, "Ritter Rost und der Yeti" bietet noch mal ein bisschen mehr.
Die Geschichte ist gewohnt turbulent und ausgesprochen vergnüglich: An einem frostigen Winterabend steht unvermittelt ein Gast in der Eisernen Burg und bringt einiges an Kälte mit hinein. Kein Wunder, denn der Unbekannte ist kein Geringerer als ein echter Schneemann! Aufgeregt will er von einer furchtbaren Gefahr berichten, in der sich sein Volk befindet, doch bevor er nach langer Einleitung endlich zum Punkt kommt, ist er leider schon geschmolzen. Koks muss ihn erst wieder neu zusammenbauen, bevor der Ritter Rost und Bö von der grausigen Geschichte mit dem Yeti erfahren, der alle Schneemänner zu vernichten droht. Ein grandioses Abenteuer - wie es der Ritter gern zu vermeiden sucht ... Aber Bö und Koks sind sich darin einig, dass den Schneemännern geholfen werden muss. So machen sie sich auf die Suche nach dem umheimlichen Schneemonster - und erleben eine gewaltige Überraschung!
Die kleine Geschichte wird im Hörspiel um einige Dialoge erweitert, die sich im Bilderbuch nicht finden, was zum einen das Lesen und Schauen, zum anderen aber auch das Hören zu einem ganz eigenen Genuss macht. Lisa (5 Jahre alt) mochte die witzige Auflösung am allerliebsten, weswegen ich hier ein wenig spoilern muss, wenn sie zu Wort kommen soll: "Das Häschen ist soooo süüüß, und es ist so lustig, wie es die Mohrrübennasen fressen will und alle Angst vor ihm haben, obwohl sie doch selbst viel größer sind!" Und auch die beiden Brüder Moritz (7) und Anton (fast 3) sind sich darin einig: Das müssen sie gleich nochmal hören. Und nochmal! Kein Problem für mich als Mama, denn ich bin ganz verliebt in den schlurigen Ritter, für den Hausarbeiten genau wie Abenteuer ein Gräuel sind. Und ich liebe die Musik - mitreißende Musical-Songs mit witzigen Texten und großartigen Melodien, in denen man mitunter die eine oder andere Musikrichtung parodiert findet (etwa die großartige Country-Pastiche "Geliebter Feuerstuhl").
Obwohl "4 in 1" auf dem Klappentext steht, denke ich, dass ein bescheideneres "3 in 1" etwas treffender gewesen wäre - ´sieben Songs auf CD´ und ´lustiges Hörspiel mit Originalstimmen´ sind zusammenzufassen, da sie eine Einheit bilden und man nicht mal eben die sieben Lieder am Stück oder das Hörspiel ohne die Lieder hören kann. Tatsächlich neu aber sind die Mitmachideen, die im ganzen Buch eingestreut sind. Winterlichter, Salzteigyetis, schmackhafte Eiszapfen ... - insgesamt fünf Bastelideen und eine Rätselseite ergänzen Bilderbuch und Hörspiel und machen - wenn das überhaupt möglich ist - das dreizehnte Buchabenteuer des Ritter Rost noch unverzichtbarer für den Hausbestand als die zwölf Bände davor! Klare Fünf-Sterne-Vergabe! Ein absolutes Lieblingsbuch der ganzen Familie!
Maren Bonacker mit Anton, Lisa und Moritz Bäcker (2, 5 und 7) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Musik