Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Robert will MEHR! von Corderoy, Tracey, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt

Robert will MEHR!

Corderoy, Tracey / Warnes, Tim

Übersetzung: Butte, Anna

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Kerle

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783451713507

Inhalt

Robert ist ein umtriebiges kleines Nashorn. Doch egal, womit er gerade beschäftigt ist, immer will er MEHR! Mehr Muffins! Mehr Eis! Noch eine Gutenacht-Geschichte! Blöd nur, dass es Situationen gibt, in denen WENIGER mehr ist …

Bewertung

Robert ist ein fröhliches, aufgewecktes kleines Nashorn, dem es nie langweilig wird. Doch was immer Robert auch tut – immer will er mehr davon: Mehr Muffins! Mehr Badeschaum! Mehr Spielzeuge, mehr Eis, noch eine zusätzliche Gute-Nacht-Geschichte! Da ist es ja klar, dass Robert auch das größte, ausgefallenste Kostüm haben muss, als er zu einer Verkleidungsparty eingeladen wird. Und tatsächlich sind alle seine Freunde mächtig beeindruckt ... bloß spielen kann man in dem riesigen Kostüm nicht so gut. Zum Rennen und Hüpfen ist es viel zu sperrig, und während seine Freunde Spaß haben, hängt Robert in den Büschen fest. Spätestens da versteht er: Mehr muss nicht immer besser sein. Eine Ausnahme gibt es allerdings: Als seine Freunde ihn befreien und er endlich wieder mitfeiern kann, wird ihm klar, dass man an Freunden nie genug haben kann!

 

Ein witziges und zugleich kluges Bilderbuch mit einem absolut liebenswerten Protagonisten, der manchen kleinen Lesern vielleicht bereits aus anderen augenzwinkernd lehrreichen Titeln bekannt ist. Nashorn Robert wächst kleinen und großen Lesern unmittelbar ans Herz, und seine Erlebnisse werden in den bunten und ausdrucksstarken Illustrationen - mal großflächig, mal ein kleinen Einzelepisoden, die die Seite bis zum Bersten ausfüllen und somit dem Motto der Geschichte geschickt ebenfalls Rechnung tragen - lebendig. Die kurzen, oft in die Bilder integrierten Textelemente sind kindgerecht gestaltet und vermitteln in wenigen Worten und ohne jeden mahnenden Zeigefinger die kleine Moral, die auch Kindern gut zugänglich ist. Spaß, Spannung und Charme der Geschichte stehen aber in keiner Weise hinter der Lehrintention zurück, sondern sorgen für eine ausgesprochen amüsante Lektüre, die Lust auf mehr von Robert macht.

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Kindliche Gefühlswelt