Jugendbücher  >  Liebe
Scatterheart von Wilkinson, Lili, Jugendbücher, Liebe, Liebe

Scatterheart

Wilkinson, Lili

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2009

Verlag: Coppenrath

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783815795118

Inhalt

London, 1814: Hannahs idyllisches Leben wird jäh gestört, als ihr Vater eines Mordes bezichtigt nach Paris flieht. Von nun an stolpert das Mädchen von einem Alptraum in den nächsten: Sie landet im Gefängnis und wird zu jahrelanger Zwangsarbeit in einer australischen Strafkolonie verurteilt.
Während der monatelangen Seereise lernt sie James, den attraktiven und charmanten Schiffsleutnant, kennen. James verspricht ihr ein standesgemäßes Leben in Luxus und Reichtum. Doch schon bald entpuppt er sich als unbeschreiblich brutal und kaltblütig. Hannahs Situation wird immer unerträglicher und aussichtsloser. Kann sie den Lauf ihres Schicksals verändern und einer trostlosen Zukunft entfliehen, um am anderen Ende der Welt ihr Glück und ihre große Liebe zu finden?

Bewertung

Eigentlich führt Hannah Cheshire ein ganz normales Leben für ein Mädchen von Stand, Anfang des 19. Jahrhunderts. Doch bald muss Hannah schmerzlich erfahren, dass ihr Vater gar kein Geschäftsmann ist, sondern ein Spieler. Von einem Tag auf den anderen flieht ihr Vater und mit ihm die Bediensteten. Der einzige der noch zurück bleibt ist Hannahs Hauslehrer Thomas Behr, der ihr mit einem Heiratsantrag aus dieser Situation helfen will. Doch Hannah lehnt ab und steht nun ganz allein da. Bald wird sie verhaftet und zu sieben Jahren Strafkolonie in Australien verurteilt. Auf dem Weg dorthin lernt sie Long Meg, Molly und den gut aussehenden James kennen. Doch dieser verfolgt nicht nur nette Absichten. Der schwer kranke Schiffsarzt ist das Böse in Person und seinetwegen stirbt Long Meg. Doch auch dem Arzt wird das Leben ausgehaucht - von Hannah. Mit der Zeit entwickelt sich ein immer engeres Verhältnis zwischen Molly und Hannah. Doch seit Hannah James zurück gewiesen hat wird das Leben nicht leichter für sie. In Australien angekommen kommt Hannah fürs erste in eine Fabrik. Und ihr einziger Wunsch ist es Thomas Behr zu finden. Aus ihrer Not heraus heiratet Hannah doch noch James. Doch zusammen mit Molly haut sie ab und macht sich auf die Suche nach Thomas. Nach der ganzen harten Suche finden sie ihn zum Schluss auch und alles nimmt ein gutes Ende für die drei.
Ich fand das Buch interessant und mitreißend. Besonders hat mir gefallen, dass das Märchen von Scatterheart über alle Kapitel hinweg erzählt wird. Auch wenn sich meiner Meinung nach der Teil auf dem Schiff zulange hinzieht. Man kann gut die Entwicklung miterleben, die Hannah durch macht, von einem naivem jungen Mädchen zu einem verantwortungsvollem Mädchen, das durch das Geschehene viel älter wirkt. Ich vergebe für dieses Buch 4 Sterne und empfehle es ab 13/14 Jahren.
Corinna Bögl (15 Jahre) – Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Liebe