Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Schattenmacht von Horowitz, Anthony, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Schattenmacht

Die fünf Tore, Bd. 3

Horowitz, Anthony

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2007

Verlag: Loewe

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783785558850

Inhalt

Jede Sekunde zählt. Wenn Jamie nicht bald herausfindet, wohin sein Zwillingsbruder verschleppt wurde, wird er Scott niemals wiedersehen. Dunkle Mächte wollen ihn aus dem Weg schaffen, denn Scott ist einer der fünf Auserwählten, die die Welt vor dem Bösen bewahren können. Doch während Jamie jeder Spur nach seinem Bruder hinterherjagt, wird er plötzlich selbst zum Gejagten. Auch auf ihn haben es die dunklen Mächte abgesehen. Und sie schrecken vor nichts zurück, um ihn in ihre Fänge zu bekommen - tot oder lebendig ...

Bewertung

Der dritte Band von "Die fünf Tore", Schattenmacht beginnt einige Wochen vor dem Ende von Teufelsstern. Es fängt damit an, dass die Zwillinge Scott und Jamie, zwei der fünf Torhüter von einer Firma namens Nightrise Corporation, die für die Alten arbeitet, entdeckt werden. Nightrise versucht die zwei Jugendlichen zu entführen. Diese ahnen noch nicht, dass sie zu den fünf Torhütern gehören. Während Jamie die Flucht gelingt, wird Scott gefangen genommen und in das Privatgefängnis der Firma - Silent Creek - gebracht. Dort wird er gefoltert und anschließend zur Waffe der Firma gemacht. Denn die Zwillinge haben eine besondere Kraft. Sie können die Gedanken anderer Menschen lesen und sie per Gedanken steuern. Währendessen sucht Jamie nach seinem Bruder und langsam wird er sich bewusst, dass die Firma Nightrise überall ihre Finger im Spiel hat. Außerdem wird ihm klar, dass er einer der Fünf ist, was nicht zuletzt an seiner Reise in die Vergangenheit liegt. Eine außergewöhnliche Suche beginnt.
Mir hat das Buch Schattenmacht sehr gut gefallen. Anthony Horowitz hat eine fantasievolle und spannende Geschichte zum Leben erweckt, welche sogar noch besser als die vorigen beiden ist. In diesem Buch spielt Horowitz mit drei verschiedenen Welten: der modernen Welt, der Welt, wie sie vor rund zehntausend Jahren war und einer merkwürdigen Traumwelt, die beide miteinander verbindet. Dies ist anfangs verwirrend, doch sobald man die Verbindung der Welten verstanden hat, ist es einfach genial. Dieses Buch ist mitreißend geschrieben, sodass man gar nicht aufhören kann zu lesen. Es ist in 24 Kapitel eingeteilt, die je ungefähr 20 Seiten lang sind. Besonders die Kapitel über die Vergangenheit gefallen mir gut. Ich empfehle es ab 13 Jahren, da es bekanntlich ein Thriller ist.
Ich vergebe 5 Sterne.
Xueqian Chen (13 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de



Jamie und Scott Tyler sind Brüder welche die Fähigkeit haben die Gedanken anderer Leute zu lesen. Sie arbeiten in einem Theater das ihr Onkel Don leitet. Ihr Leben verläuft völlig normal, bis eines Tages die Nightrise Corporation versucht sie zu entführen. Jamie kann mit der Hilfe einer ihm unbekannten Frau fliehen, doch Scott wird erwischt. Jamies Retterin, Alicia McGuire, erzählt ihm von dem PSI-Projekt des Nightrise Konzerns für das die Organisation Kinder mit außergewöhnlichen Fähigkeiten entführt, wie auch ihren Sohn. Jamie beschließt Scott und Alicias Sohn zu retten, doch er hat keine Ahnung wo sie sich befinden oder ob sie überhaupt noch am Leben sind ...
Der dritte Teil von "Die fünf Tore" spielt zum Teil zeitgleich mit dem zweiten Band und ist ebenso faszinierend geschrieben. Es wäre ratsam die vorhergehenden Bände zu lesen, ist aber nicht unbedingt erforderlich um dieses Buch verstehen zu können. Die Story ist fantasievoll geschrieben und mit vielen Ausschmückungen versehen, so dass sie den Leser bis zum letzten Kapitel fesselt. Von Band zu Band fügt sich die spannende Geschichte weiter zusammen und es wird sicher noch mindestens einen weiteren Band geben. Ich vergebe 5 Sterne.
Robert Diermann (15 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung